Menü

Flugbetriebliche Maßnahmen infolge COVID-19

Betriebstüchtigkeitshinweis Nr. BTH A-011

Ausnahmen und alternative Nachweisverfahren (Alternative Means of Compliance / AltMoC) im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19)

EILMELDUNG - Landeverbot für LFZ aus SARS-CoV-2 Risikogebieten

betrifft auch die Sportluftfahrt

Flüge aus u.a. der "Republik Italien" nach Österreich sind untersagt!

Link zum BGBl. 83/2020 idF 142/2020 vom 8.4.2020.

Update: Mittlerweile wurde das Verbot auf mehrere Länder ausgeweitet und verlängert:

China, Südkorea, Iran, Republik Italien, Schweiz, Frankreich, Spanien, Vereinigtes Königreich,  Niederlande, Russische Föderation, Ukraine

Coronavirus

Photo by Fusion Medical Animation on Unsplash

Sport Austria empfiehlt Minimalbetrieb

In der aktuellen Coronakrise wurden die Einschränkungen seitens der Bundesregierung verschärft. So gilt ab Montag, 16.3.2020 ein Ausgangsverbot. Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum wird eingeschränkt. Sportplätze, Spielplätze und andere öffentliche Plätze der Begegnung müssen ab sofort geschlossen werden. Die Menschen werden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Soziale Kontakte sollen ausschließlich mit jenen Menschen geschehen, mit denen sie zusammenleben.

Wir von Sport Austria weisen daher nochmal ausdrücklich darauf hin, dass die Sportstätten und der Sportbetrieb, genauso wie die Vereinsbüros geschlossen bzw. eingestellt werden sollen.

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

https://orf.at/stories/3157914/
https://orf.at/stories/3157931/

Bezugnehmend auf die heutigen Aussagen von Sportminister Werner Kogler im Nationalrat zu Fragen einzelner Sportvereine, wie neue Verordnungen im Kampf gegen den Coronavirus zu interpretieren seien, erlauben wir uns festzuhalten, dass Sport Austria in seinen Empfehlungen an die Mitgliedsverbände stets im Gleichklang mit den Anordnungen der Regierung gehandelt und diese mitunter sogar vorweggenommen hat.

https://www.sportaustria.at/de/ueber-uns/sport-austria/presse/pressemeldungen/pressemeldung-150320/

Weitere Informationen zum Coronavirus sowie Fragen & Antworten finden Sie auf unserer Website: https://www.sportaustria.at/corona

Sport Austria – Österreichische Bundes-Sportorganisation

ABSAGE - Informationstage "ÖAeC goes FCL"

zur Anwendung des Unionsrechts für Ballonfahrer und Segelflieger

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen die für LINZ, INNSBRUCK und KLAGENFURT ausgeschriebenen Informationstage abgesagt werden.

Wir sind bemüht ersatzweise entsprechende Information über internetbasierende Kommunikationskanäle aufzubereiten!

Wir werden so rasch als möglich über unsere Website und per Email Details zu Verfügung stellen.

[ÖAeC]

ABSAGE - Season Opener 2020 in Innsbruck, Dornbirn und Wien

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen die Season Opener in Innsbruck (11.3), Dornbirn (12.3) und Wien (21.3) abgesagt werden. Die Veranstaltungen sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Wir werden Sie dazu zeitgerecht über unsere Homepage und unseren Newsletter informieren.

[Quelle: Austro Control]

Verlängerung der Sportzeugen-Berechtigung

Liebe Sportkommissäre, und Sportzeugen, werte Leistungsabzeichenjägerinnen und -Jäger im Segelflug, wir dürfen euch die Mitteilung unsere ONF Horst Baumann und Herbert Pirker übermitteln.

Aus gegeben Anlass werden die Nach- bzw. Neuschulungen der Sportzeugen 2020 ausgesetzt. Sportzeugen mit Gültigkeitsdatum 31.12.2019 werden automatisch bis 31.12.2020 verlängert und haben somit dieses Jahr eine Gültigkeit. Für Sportzeugen, welche bereits 2019/2020 eine Nachschulung absolviert haben, ist die Gültigkeit bis 31.12.2022. Für Rückfragen steht unser ONF gerne unter horst.baumann@aon.at zur Verfügung.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet MÜHL-/WALDVIERTEL

von 9. – 13. März 2020 und 16. – 20. März 2020

Sehr geehrte Flugplatzbetriebsleiter, sehr geehrte Flugsportfreunde!

Das Österreichische Bundesheer leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit unserer Republik. Die Durchführung von Hubschrauberübungen im taktischen Rahmen, ermöglicht es im Einsatz, die Abläufe und notwendige Verfahren zu beherrschen.  Die Zusammenarbeit von mehreren Hubschraubern ist ein überaus komplexes Unterfangen und bedarf einer guten Vorbereitung und der regelmäßigen Übung.
Dieses Übungsvorhaben findet in Ober- und Niederösterreich einmalig für das Jahr 2020 statt. Dabei kommt eine Vielzahl von Militärluftfahrzeugen, welche komplexe Flugmanöver ausführen, zum Einsatz.
Im Rahmen dieser Übung ist dem Österreichischen Bundesheer auch der allgemeine zivile Flugverkehr ein besonderes Anliegen. Zur Sicherheit der Luftfahrt und zu Ihrem Schutz sind daher gewisse Einschränkungen erforderlich.
Diese Einschränkungen anlässlich der zweiwöchigen Übung werden auf ein Minimum reduziert. Als entsprechende für die Flugsicherheit notwendige Maßnahme wurde ein zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet an zehn Nachmittagen im März 2020 errichtet und verlautbart.
Um einen störungsfreien und sicheren Ablauf zu gewährleisten, ersuche ich Sie die beigefügten Informationen zu beachten und jederzeit von unserem Informations- und Serviceangebot Gebrauch zu machen.
 
Ein herzliches Glück ab – gut Land!
Mag. Wolfgang Wagner, Brigadier

Neue Bestimmungen für Ballonfahrer und Segelflieger

gelten ab 8.4.2020

Die seit langem erwarteten Bestimmungen für Ballonfahrer und Segelflieger wurden im Amtblatt der EU verlautbart und treten mit 8.4.2020 in Kraft.

Hier geht es zu den relevanten Rechtstexten:

Balloon Rule Book
NEU: Part-BFCL ergänzt ab 8.4.20 das Balloon Rule Book EN/DE

DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG 2020/357 zu Änderung VO(EU) 2018/395 Ballonpilotenlizenzen

Sailplane Rule Book
NEU: Part-SFCL ergänzt ab 8.4.20 das Sailplane Rule Book EN/DE

DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG 2020/358 zur Änderung VO(EU) 2018/1976 Segelflugzeugpiloten

Schulung für FI(A) 2020

Auffrischungsschulung

für FI(A) und UL(A) am 22. und 23. Februar 2020 in Amstetten, näheres in der Ausschreibung

Austro Control - Season Opener

Termine für 2020

Auch 2020 findet wieder die Season Opener Veranstaltungsreihe mit den wichtigsten Neuerungen aus den Bereichen ATC, AIM, MET und Luftfahrtagentur statt.

Termine ab sofort online.