Menü

Erlebnistage Stockerau

Erlebnistage a la Lindbergh - Fliegen mit Karte und Kompass

diese Tage (Infoblatt) finden vom 21.-22. Juni in Stockerau statt. Hier geht es zur Ausschreibung.

Erlebnistage Nötsch

Erlebnistage a la Lindbergh - Fliegen mit Karte und Kompass

Den Abschluss dieser NEUEN Veranstaltungsreihe (Infoblatt) bilden die Tage in Nötsch vom 05.-06. Juli. - ABGESAGT

Air Navigation Race

Ein Air Navigation Race - ANR Bewerb

findet am 23. Juni 2019 am Flugplatz Stockerau statt. Näheres zu dieser Veranstaltung folgt demnächst.

Einladung Thermenballoncup 2019

Liebe Ballonfreunde und Ballonfreundinnen,

 

Wir möchten euch gerne zu unserem diesjährigen Thermencup einladen. Dieser findet von 22.-26. Mai in Bad Waltersdorf statt. Die Einladung und das Anmeldeformular findet ihr im Anhang. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und einige wunderschöne gemeinsame Ballonfahrten in Bad Waltersdorf.

 

Glück ab- gut Land und einen tollen Start in den Frühling

 

Elisabeth & das Team des 1.Ö.M.A.C

Einladung

mehr...

Weiße Fahne bei der Ballonfahrertheorieprüfung

Am 02.03.2019 wurde durch den Österreichischen Aeroclub eine Theorieprüfung für Freiballonfahrer am Flugplatz Krems/Gneixendorf abgehalten. Dieser Prüfung stellten sich insgesamt 9 Flugschüler aus ganz Österreich, die den Erhalt des Pilotenscheins anstreben. Es wurde das Wissen in den einzelnen Kapiteln wie Metrologie, Ballonkunde, Luftrecht, Navigation usw. abgeprüft. Durch die eingesetzte Prüfungskommission konnte nach einigen Stunden der harten Arbeit ein positives Ergebnis der Vorbereitung festgestellt werden. Alle 9 Kandidaten schlossen ihre Prüfung positiv ab und können nun zur praktischen Prüfung antreten, bevor sie wirklich als verantwortlicher Pilot in ein Luftfahrzeug steigen können. Parallel dazu stellte sich auch ein langjähriger Pilot aus Niederösterreich der Prüfung zum Ballonlehrer. Auch er konnte mit fundiertem Fachwissen überzeugen und wird in Zukunft das Lehrer- und Ausbildungsteam unterstützen.

Seitens der Bundessektionsleitung gratulieren wir allen Prüflingen zu bestandenen Prüfung und freuen uns auf neue Piloten in unserer Sektion.

 

mehr...

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet - HOCHFILZEN

vom 18. bis 21. März 2019

täglich von 0700 - 1500 UTC.

AIP SUP 004/19

Segelflieger Stammtisch 25. März

Liebe Segelflieger,

für den am 25. März im Segafredo am Graben stattfindenden Segelflieger Stammtisch hat FRANZ KAISER von der Flugtechnischen Gruppe Wien einen Vortrag vorbereitet. Die gelungene Außenlandung hat Franz für unsere Jungpiloten und Anfänger speziell aufbereitet und soll ihnen eine Hilfe für den Start in die noch junge Flugsaison geben. Aber auch für Fortgeschrittene Piloten wird es eine Hilfe für die Flugvorbereitung und auch als Entscheidungshilfe, falls die Thermik ausgeht, sein. Gäste sind natürlich willkommen.

Hier geht's zur Einladung.

Österr. Juniorenmeisterschaft 2019

Anbei findet ihr die Informationen für die Österr. Juniorenmeisterschaft in Altlichtenwarth vom 8.7. – 14.7.19. Die heurigen Juniorenmeisterschaften finden also im Vorfeld zur WM in Ungarn im Flachland statt und werden auch Flüge in die benachbarte Slowakei bieten.

Sportlicher Leitner: Herwig Wagner sowie "Auswertungs-Guru" Richard Huschka freuen sich auf die Teilnahme auch von NICHT Junioren. Die Meisterschaft ist nämlich offen ausgeschrieben.

Download: Ausschreibung

Wiener Segelfliegertag 25.02.2019

Am 25. Februar fand im Segafredo am Graben der Wiener Segelfliegertag statt.

Anhand des vom Generalsekretär Manfred Kunschitz zur Verfügung gestellten Files konnte Sektionsleiter Otto Demel ausführlich vom im Jänner stattgefundenen Luftfahrertag berichten. Um einige Beispiele zu Nennen: Die neuen Statuten, Erleichterungen durch die neue Gebührenordnung, das neu aufgestellte Präsidium, der verkleinerte Bundesvorstand sowie das von Präsident Wolfgang Malik präsentierte Arbeitskonzept für die neue Führungsriege wurden erläutert. Hans Hynek unterstützte ihn dabei mit einigen dazu passenden Ausführungen.

In Anbetracht der im Landesverband anstehenden Neuwahlen wurde auch über den Sektionsleiter abgestimmt. Otto Demel wurde für die nächsten drei Jahre einstimmig wiedergewählt und hat die Wahl angenommen.

Ein kleiner Auszug aus der anschließend von Stephan Haupt kommentierten Preisverleihung ist beigefügt. Stephan hat auch einige Interessante Flüge analysiert. Dabei wurde unter Anderem gezeigt, dass ein leichter Trend weg vom dahin bolzen am Alpen Hauptkamm zum flächigen Fliegen in den Voralpen, nach Nordwesten und Norden bei entsprechenden Wetterlagen besteht.

Das gemütliche Naschsitzen dauerte für einige Hartnäckige Piloten fast bis Mitternacht.

Preisverleihung:
https://youtu.be/DSIFlgEQ4MU
https://youtu.be/_6-hKjrNP6Y

Ausschreibung ÖM 2019

Auch heuer gibt es wieder eine Österreichische Meisterschaft im Kunstflug (Segel- und Motorkunstflug).

Geflogen wird vom 21. – 24. August 2019 am Spitzerberg, in den Klassen Vollakro (Unlimited), Halbakro (Advanced) und in der Nachwuchsklasse‚ Sportsmen‘ im Segelkunstflug, sowie Advanced, Intermediate und Sportsmen Motorkunstflug.

Der Bewerb steht allen Piloten offen, welche in Besitz einer vom Österreichischen Aeroclub ausgestellten Sportlizenz sind. Die Teilnahme als 'Hors Concours (H/C)' Pilot steht allen Piloten offen, welche in Besitz einer Internationalen FAI Sportlizenz sind.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung - da der Bewerb durch die zuständigen Luftfahrtbehörden (Austro Control GmbH sowie Land Niederösterreich) genehmigt werden muss, incl. teilnehmender Luftfahrzeuge und Piloten, sind nachträgliche Nennungen leider nicht möglich! Link zur Ausschreibung: https://www.aerobatic.at/STM2019/

Für Fragen stehen die Referenten für Segel- und Motorkunstflug sowie die in der Ausschreibung genannten Ansprechpartner zur Verfügung.

Sandra WECHSELBERGER
mobile: +43 660 359 5554
wechselberger.sandra@aeroclub.at