Menü

21.8.2020

Liebe Fliegerfreunde!

In Andenken an unseren Kameraden, Lehrer und Mentor Wolfgang Zach haben wir am Ost-Startplatz einen Gedenkstein mit einer Gedenktafel errichtet.  Diesen wollen wir am kommenden

Samstag, den 22. August 2020

bei einer kleinen Feier einweihen und ein Gedenkfliegen veranstalten.
Wir treffen uns um ca. 12.30 auf der Wiese des Gasthof Postl Hohe Wand bzw. gleich direkt um 13.00 Uhr
auf dem Oststartplatz. 
Dann Aufstieg zum Oststartplatz (ca. 10 Minuten). Einweihung des Gedenksteins und Gedenkfliegen. 
Kurze Begrüßung aller Mitglieder und Ehrengäste. 
Gemeinsames Fliegen der Mitglieder des Soaring Clubs. 
Anschließend dürfen wir alle auf eine kalte Jause (und Getränke) auf der Wiese neben dem Gasthof Postl einladen.

Wir bedanken uns beim NÖ Aeroclub für die finanzielle Beteiligung bei der Errichtung des Gedenksteins.

Bei dieser Veranstaltung bitten wir alle die gesetzlichen Regelungen/Bestimmungen und Auflagen betreffend Covid-19 zu beachten und einzuhalten. 
Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitzunehmen.

Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung. 

Der Vorstand Soaring Club Hohe Wand



7.7.2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

nach intensiver Beratung des NÖ-Landesverbandvorstandes  hat dieser beschlossen,
den „NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020“ am 12.7.2020 zu verschieben.

Über den Ersatztermin und vielleicht neue Art der Kommunikation werden alle Vereine und Direktmitglieder im LV/NÖ rechtzeitig informiert.

Mit den besten Fliegergrüßen

Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ 



12.6.2020

Der Niederösterreichische Landesverband lädt zur verspätete Jahreshauptversammlung, den Landesverbandstag 2019/2020
am 12.7.2020 10:00 Restaurant Check In, Flugplatz Bad Vöslau

Mit sportlichen Grüßen

Ing. Roland Dunger

Präsident ÖAeC-LV/NÖ

Langtext der mail-Einladung

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre,  
liebe Fliegerfreunde,
 
der Vorstand des ÖAeC-LV/NÖ erlaubt sich alle Mitglieder zum
   NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020
einzuladen. Der Landesverbandstag findet
   am 12.07.2020 um 10.00 Uhr
   am Flugplatz Bad Vöslau im  Restaurant Check In, Flugplatzgebäude
statt. Die Aussendung der Tagesordnung wird in den nächsten Tage erfolgen.
 
Wir freuen uns auf diese Tagung und verbleiben
mit den besten Fliegergrüßen
 
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ
 
Es können Änderungen eintreten. Diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.
 
- Gemäß §11, Abs. 4 der Satzungen d. ÖAeC LV-NÖ können Anträge von Vereinen oder Mitgliedern eingebracht werden. Diese sind dem Vorstand bis zum 21.06.2020 per Einschreiben oder E-Mail zu übermitteln. Laut §11, Abs. 4, Ziffer c kann der Vorstand bei dringendem Erfordernis noch während des LV-Tages Anträge auf die Tagesordnung setzen, über die abgestimmt werden muss. Stimmberechtigt sind Delegierte und Personen nach §11, Abs. 10.  Bei Verhinderung kann ein Delegierter bestimmt werden. Dieser ist nur mit einer Vollmacht stimmberechtigt.
- Beschlussfähigkeit nach § 18, Absatz 1 und 2. Der letztgenannte Paragraph sagt aus, dass bei einem LV-Tag weniger als die Hälfte der Stimmberechtigten vertreten sind, so findet eine halbe Stunde später eine neue Tagung statt, die auf jeden Fall beschlussfähig ist.

 

1.5.2020

Sehr geehrte Obmänner/Obfrauen,
liebe Fliegerkollegen,

leider konnten wir unseren Landesverbandstag 2019/2020 aus bekannten Gründen nicht durchführen. 
Auch eine Erleichterung, um die Mitgliedsversammlungen in gewohnter Weise demnächst durchführen zu können, wird es nicht geben.
Jedoch gibt uns der Gesetzgeber die Möglichkeit, einen anderen Weg einzuschlagen. 
Dieser ist in Form einer sogenannten „virtuellen Sitzung“ gemäß  
„Gesellschaftsrechtliche COVID-19-Verordnung – COVID-19-GesV mit BGBI. II Nr. 140/2020 sowie Erlass 08.04.2020“ möglich.

Um unseren Verband jetzt und in Zukunft fit zu halten, ist es jetzt notwendig, den Vorstand neu zu wählen. Um diesen Vorgang durchführen zu können, erhält jeder Obmann/Obfrau einen Stimmzettel, der im Anhang beigefügt ist. Dieser soll ausgefüllt und unterschrieben wieder an die unten angeführte Adresse zurückgeschickt werden.

STIMMZETTEL zum Download

Dieser Stimmzettel soll mit der Post oder als eingescannte E-Mail bis zum Samstag, 30.05.2020, 24 Uhr, an den Präsidenten Ing. Roland Dunger (siehe Adresse auf dem Stimmzettel) retourniert werden.

Die Wahlkommission zählt die Stimmzettel und das Ergebnis aus.
Wenn es zu Lockerungen des Versammlungsverbotes kommen sollte, wird der Niederösterreichische
Landesverband die verspätete Jahreshauptversammlung, den Landesverbandstag 2019/2020, im Herbst oder
Winter statutengemäß einberufen. Natürlich wird diese Tagung unter den zukünftigen rechtlichen
Voraussetzungen abgehalten.

Mit sportlichen Grüßen und bleibst g’sund.

Ing. Roland Dunger

Präsident ÖAeC-LV/NÖ

*** ABSAGE *** Landesverbandstag Niederösterreich 2020 *** ABSAGE ***

10.3.2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

durch die bekannten medizinischen Gründe und politischen Maßnahmen wird der

Landesverbandstag am 15.03.2020 komplett abgesagt.

Den Ersatztermin werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Mit den besten Fliegergrüßen
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ

 

16.2.2020 

PDF-Datei zum Download: Einladung Landesverbandstag Niederösterreich 2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

 der Vorstand des ÖAeC-LV/NÖ erlaubt sich alle Mitglieder zum
„NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020“
einzuladen. 


Der Landesverbandstag findet am 15.03.2020 um 10.00 Uhr am Flugplatz Bad Vöslau im  Restaurant „Check In“, Flugplatzgebäude statt.

Bei dieser Sitzung wird wieder die Wahl des Vorstandes durchgeführt. 

Wir freuen uns auf diese Tagung und verbleiben

mit den besten Fliegergrüßen
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ

 Es können Änderungen eintreten. Diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 - Gemäß §11, Abs. 4 der Satzungen d. ÖAeC LV-NÖ können Anträge von Vereinen oder Mitgliedern eingebracht werden. Diese sind dem Vorstand bis zum 23.Februar 2020 perEinschreiben oder E-Mail an die unten stehende Adresse zu übermitteln.
Laut §11, Abs. 4, Ziffer c kann der Vorstand bei dringendem Erfordernis noch während des LV-Tages Anträge auf die Tagesordnung setzen, über die abgestimmt werden muss.
Stimmberechtigt sind Delegierte und Personen nach §11, Abs. 10.  Bei Verhinderung kann ein Delegierter bestimmt werden. Dieser ist nur mit einer Vollmacht stimmberechtigt.
- Beschlussfähigkeit nach § 18, Absatz 1 und 2. Der letztgenannte Paragraph sagt aus, dass bei einem LV-Tag weniger als die Hälfte der Stimmberechtigten vertreten sind, so findet eine halbe Stunde später eine neue Tagung statt, die auf jeden Fall beschlussfähig ist.

 

Der ideelle Verein im Vergleich zum gemeinnützigen Verein 

Ein Vortrag von Prof. Friedrich Manseder

Was ist der Unterschied? Wie wirkt sich der Unterschied aus?

Prof. Manseder erklärt detailliert Voraussetzungen und Auswirkungen der jeweiligen Vereinsart.
Hier der Link zur Präsentation (PDF-File) - Bitte unbedingt Copyright beachten!


 

Die 9. Novelle der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

verlängert erneut Daten des Außerkrafttrtens

Liebe Flugsporttreibende!

Die 9. Novelle der 4.CoV-19-SchuMaV verlängert wieder die Gültigkeit der "Empfehlungen für Covid-19-Flugbetrieb".

Glück ab - Gut Land
Team Aero-Club

4. Novelle der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

ist seit 15.3.2021 in Kraft

Liebe Flugsporttreibende!

Die 4. Novelle der 4.CoV-19-SchuMaV erforderte eine umfassende Überarbeitung der "Empfehlungen für Covid-19-Flugbetrieb".

Glück ab - Gut Land
Team Aero-Club

Hubschrauber Taktik Kurs

im Übungsgebiet „OBERÖSTERREICH“ und “NIEDERÖSTERREICH”

Sehr geehrte Flugplatzbetriebsleiter und Flugsportfreunde!

Das Österreichische Bundesheer leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit unserer Republik. Die Durchführung von Hubschrauberübungen im taktischen Rahmen ermöglicht es, im Einsatz die Abläufe und notwendigen Verfahren zu beherrschen. Die Zusammenarbeit von mehreren Hubschraubern ist ein überaus komplexes Unterfangen und bedarf einer guten Vorbereitung und der regelmäßigen Übung.

In der Zeit von 22.- 26.März 2021, von 06. - 09. April 2021 und von 12.-16-April 2021 findet dieses Übungsvorhaben grundsätzlich zwischen 0800loc bis spätestens ECET statt. Dabei kommen Militärluftfahrzeuge zum Einsatz, welche komplexe Flugmanöver auch im Tiefflug ausführen. Der Übungsraum beschränkt sich auf Teile von OBERÖSTERREICH bzw. Teile von NIEDERÖSTERREICH, wobei die Zivilflugplätze (ausgenommen OTTENSCHLAG) ausgespart werden.

Im Rahmen dieser Übung ist dem Österreichischen Bundesheer auch der allgemeine zivile Flugverkehr ein besonderes Anliegen. Um einen störungsfreien und sicheren Ablauf zu gewährleisten, ersuche ich Sie die beigefügten Informationen zu beachten und von unserem Informations- und Serviceangebot Gebrauch zu machen.

Ein herzliches Glück ab–gut Land!
Mag. Wolfgang WAGNER, Brgd

News EPFU

Die EUROPEAN POWERED FLYING UNION (EPFU) News vom März 2021 sind ab sofort hier nachzulesen.

Season Opener 2021

heuer erstmals online!

Am 15. März startet der Austro Control Season Opener 2021. Aufgrund der geltenden COVID19-Einschränkungen heuer unter völlig neuen Rahmenbedingungen und komplett online. Austro Control ist es ein besonderes Anliegen, den Season Opener - trotz der bestehenden Einschränkungen - im Sinne der Sicherheit und einer optimalen Vorbereitung auf die neue Flugsaison heuer stattfinden zu lassen.

Eine ganze Woche Fachpräsentationen mit Live-Diskussionen. 6 Themen in 5 Tagen von 15.-19. März 2021.

Mit "Ballon & Segelflug Spezial" am 19. März!

mehr...

Sicherheit

NEU

Die Website sicherfliegen.at, eine gemeinsame Initiative von BMK, Austro Control und dem Österreichischen Aero-Club, gibt einen Überblick zu sicherheitsrelevante Themen der Luftfahrt. Vom Motorflug, über den Segelflug bis hin zu Paragleitern, Ultraleicht und Drohnen finden Sie grundlegende Informationen, die Ihnen bei der sicheren Durchführung von Flugaktivitäten helfen sollen.

Diese Informationen stellen naturgemäß nur einen Leitfaden dar und sind begleitend zu bestehenden Luftfahrtveröffentlichungen und -verlautbarungen, Gesetzen, Verordnungen sowie Unionsrecht, die in erster Linie anzuwenden sind, zu sehen.

Be aware: FAA - Schwerpunktaktion Lizenzen

Liebes Fliegervolk!

Eure Behörde FAA wird auch heuer die Inspektion von Lizenzinhabern Segelflug und Ballonfahrt fortsetzen. Einige von euch haben uns ja bereits im vergangenen Jahr tadelloses Zeugnis über ihre Lizenzen und Berechtigungen abgelegt, ja, wir können sagen, „fast alle hatten fast alle Papiere bei’nand“. Wir werfen einen Blick auf euren „Schein“, die Berechtigungen, rechnen nach, ob ihr „current“ seid und bewundern gerne außerbehördlich euer neuestes Feature im Flieger (im Ballon)....

mehr...

Internationale Ballontage

6. Internationale Ballontage Alpenrheintal

von 19.-22. August finden diese Ballontage in Widnau/CH statt. Nähere Informationen unter www.ballon-flugtage.ch

Temporäre zivile Luftraumreservierungen

TRA LOWG P, TRA LOWG A, TRA LOWG B und TRA LOWG W

Inkrafttretungsdatum: 25.03.2021

Download (PDF)

4. Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung

wird am 8. Februar 2021 in Kraft treten

Liebe Flugsporttreibende!

Die 4. CoV-19-SchuMaV bringt Erleichterungen für den Flugsport.

Hier ist ein Update der "Empfehlungen für Covid-19-Flugbetrieb".

Glück ab - Gut Land
Team Aero-Club