Menü

FE(S) Standardization Course

am Sonntag 10.11.2019 ab 10 Uhr in LOGO

Der ÖAeC/FAA hält zur Erfüllung der Voraussetzungen für die Ernennung von Prüfern FE(S) nach Part-FCL im Jahr 2019 einen standardization course ab. Die Prüferberechtigung berechtigt zur Abnahme von praktischen Segelfliegerprüfungen für SPL und LAPL(S).

Der Kurs ist auf 15 Teilnehmer limitiert.
 
Link zur Einladung und zur Anmeldung.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet

Zirbitzkogel


30 SEP 2019, 0600 - 1700
01 OCT 2019, 0600 - 2030
02 OCT 2019, 0600 - 1700
03 OCT 2019, 0600 - 1700
04 OCT 2019, 0600 - 1000
 

FI(S), FE(S) Refresher

am 12. und 13. Oktober 2019, Flugplatz Niederöblarn (LOGO)

Der Refresher dient zur Verlängerung eines FI(S)-Zeugnisses bzw. einer FE(S)-Prüferberechtigung. Ein Ersterwerb ist nicht möglich.

Link zur Einladung.

Österreichischer Segelfliegertag

Save the date

Der Österreichische Segelfliegertag wirft bereits große Schatten voraus. Neben zahlreichen interessante Vorträgen wird auch der Gründer und Gf der Segelflugzeugschmiede Jonker Sailplanes, Uys Jonker erstmals in Österreich zu seinen Erfolgsmodellen referieren. Neben den Vorträgen und den berichten der Sektion Segelflug gibt es auch eine gut gebuchte SideExpo aller namhaften Hersteller von Flugzeugen und Equipment. das Ganze mitten in Wien. Höhepunkt wird die feierliche Siegerehrung der dezentralen Meisterschaft 2018/2019

Link zur Vorankündigung.

Motor- und Segelkunstflug

Österreichische Meisterschaften 2019

diese fand vom 20.-25. August am Flugplatz Spitzerberg statt. Hier geht es zu einem Bericht über die Meisterschaft.

10 Jahre "no limits in the air"

10. Flugtag für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche

Am 08. September 2019 fand bei der Flugsportgruppe Union Linz am Flugplatz Linz-Ost (LOLO) der 10. Flugtag für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche "no limits in the air" statt. 

mehr...

Vintage Aerobatic Championship

Dietmar Poll belegt Platz zwei in der Kategorie „Performance“

In Gera fanden die (inoffiziellen) Weltmeisterschaften im Vintage Akro statt. Zugelassen sind Flugzeuge vor Baujahr 1955 oder zumindest davor konstruiert und nun als Replika vorhanden. Dietmar Poll nahm mit seinem Segelflugzeug Lunak, Baujahr 1950, daran teil und belegte in der Kategorie „Dancing the Cloverleaf“ Platz 4. Die Kategorie „Performance“ wurde klasseübergreifend ohne Indexierung ausgeschrieben, und hier hat Dietmar Poll mit dem Lunak gegen Motorflug Oldtimer wie Olin und Bücker den 2. Rang erflogen.

Weiter Infos und Bilder findet man unter
www.facebook.com/VintageAerobaticsWorldChampionships

Hangarfest Turnau

Das traditionelle Hangarfest der Turnauer Segelflieger geht heuer am 31. August über die Bühne und ist willkommener Anlass unter Fliegerfreunden zu feiern und vielleicht am Tag darauf den Hochschwab zu ersteigen. Ein rockig beschwingter Abend am Flugplatz LOGL.

Staatsmeisterschaften im Streckensegelflug, Dobersberg

Die Staatsmeisterschaften in Streckensegelflug sind gerade in vollem Gange und es gab bereits 3 volle Wertungstage im nördlichsten Winkel von Österreich, knapp an der Tschechischen Grenze.


Die Union Fliegergruppe Waldviertel leistet ganze Arbeit den über 50 Teilnehmern beste Bedingungen zu ermöglichen und das Wettbewerbsteam des Aeroclub, namentlich Wig Starkl(Wettbewerbsdirektor), Hermann Trimmel (Met, Tasksetting) und Richard Huschka (Auswertung) unterstützt von Gerda Seidl aus dem Segelflugbüro der Sektion leitete den Bewerb umsichtig und routiniert.


Auch die Medienarbeit klappt, die NÖN widmeten dem Bewerb einen umfangreichen Bericht in Online und Print: www.noen.at

Der Bewerb läuft noch bis zum Samstag den 9.8. am Abend wird die Siegerehrung am Flugplatz Dobersberg vonstatten gehen.

Betriebsleiterschulung Okt. 2019

am Sa, 5.10. in Zeltweg

Treffpunkt: 08:15 beim Haupttor des Fliegerhorst Hinterstoisser

Dauer: 09:00 bis 17:00 Uhr; 45' Mittagspause

Unkostenbetrag: 45,- Euro pro Person (inkl. Mittagessen)

Hier die Ausschreibung - Anmeldungen unter betriebsleiter@loxz.at