Menü

Bundes Sport Gmbh

Foto: APA

Sportminister Doskozil präsentiert neue Geschäftsführung

Ab 1. Jänner 2018 übernehmen Trimmel und Sulzbacher die sportlichen bzw. wirtschaftlichen Belange des organisierten Sports in der neu zu gründenden gemeinnützigen Gesellschaft.

mehr...

BSO Pressekonferenz

Forderungen der BSO an die neue Regierung

Am Freitag richtete die BSO im Rahmen einer Pressekonferenz sportpolitische Forderungen an die neue Regierung. Dazu wurde ein Videobeitrag gestaltet.

mehr...

Air Safety Seminare

Das Österreichische Kuratorium für Flugsicherheit (ÖKF) ladet Euch recht herzlich zu drei „Air Safety Seminaren“ am Flughafen Graz ein.

Download Einladung

zu den Terminen:

Air Safety Seminar - Mitflugplattformen 24.11.2017

Air Safety Seminar - Flugleistung 20.01.2018

Air Safety Seminar - Laserblendung und Drohnen 17.02.2018

Segelfliegertag 2017

21.10.2017, Niederöblarn

Der Österreichische Segelfliegertag ist die best besuchte Veranstaltung abseits des Flugbetriebs im Österreichischen Flugsport. So waren auch heuer wieder an die 250 Interessierte in Niederöblarn um eine vielfältige Flugsport Expo mit Segelflugzeugen wie den Ventus 3 und den HPH Shark zu erleben und interessante Vorträge zu hören. Das vollständige anwesende Präsidium mit Michael Feinig und den vier Vizepräsidenten erlebte so Vorträge wie den von Dominik Stifter von der Austrocontrol, bzw. Paul Altrichters Bericht von seinem Weg zum Juniorenvizelweltmeistertitel und den Wegen zu mehr Frauen in den Vereinen von Mehrfach-Weltmeisterin Sue Kussbach aus Dortmund.

mehr...

FLUGSPORT UMFRAGE

Eine Umfrage unter heimischen Politikern

des Österreichischen Aero-Clubs in der Vorwahlzeit.

Wie es ihrer Einschätzung nach aktuell um die Allgemeine Luftfahrt respektive den Flugsport in Österreich bestellt ist und wo sie die größten Herausforderungen für die kommenden Jahre erwarten, das wollte der Österreichische Aero-Club von den SpitzenkandidatInnen und Verkehrssprechern der wahlwerbenden Parteien wissen.

Das Ergebnis ist hier nachzulesen.

World XContest

Gleitschirm Streckenflug Weltmeister 2017 kommt aus Liezen

Alexander Robé gewinnt nach 2015 zum zweiten Mal die WM!

Die am 30. September offiziell abgelaufene Gleitschirm-Saison hätte für den 42jährigen Obersteirer Alexander Robé nicht besser laufen können: Nach 2015 krönte sich der „Adler von Liezen“  erneut zum Weltmeister im Gleitschirm-Streckenflug.

Reichten zwei Jahre zuvor noch 2180 Punkte für den WXC-Titel, konnte der in diesem Jahr mit 2520 Punkten die bis dahin in der Szene als machbar geltende Schallmauer „2400 Punkte“ deutlich sprengen und somit die Konkurrenz aus vorwiegend der Schweiz, Portugal, Italien und natürlich auch Österreich deutlich auf die Plätze verweisen.

Mehr dazu in der Pressemitteilung

Steirische Landesmeisterschaften

Formation 4-way, Speed Skydiving und VFS 2-way, Flugplatz Punitz, 28. und 29. Oktober

Training ab 26.10. möglich

mehr...

GA Roadshow 2017

EASA Vorschriften für die Allgemeine/Sport Luftfahrt

Vortragende von ACG und ÖAeC/FAA informieren über die neuen EASA Vorschriften sowie Flugsicherheitsinformationen für die Allgemeine Luftfahrt / Sportluftfahrt unter 1200/2000kg MTOM

VORSCHRIFTEN: Air Crew Regulation, Air Operation Regulation, Airworthiness/Lufttüchtigkeit

ZIELKREIS: Halter, Vereinsvorstände, Flugschulen, Werkstattleiter, Warte, Betriebsleiter, Vermieter für
⇒ Allgemeine Luftfahrt eingeschränkt auf Sportluftfahrt, ELA 1/2
⇒ Segelflugzeuge, Motorsegler, Flugzeuge, Annex 2

ORTE + TERMINE

Einladung Österreichischer Segelfliegertag 2017

Einladung zum Segelfliegertag am 21.10. 2017 in Niederöblarn. Auch heuer gibt es wieder ein dichtes Programm an interessanten Vorträgen und eine Umfassende Ausstellung der begleitenden Industrie.

mehr...

Paragleiten: ÖM der Vereine

Zum Saisonabschluss wurde diesmal die ÖM der Vereine vom DFC Wildkogelfalken in Bramberg organisiert

Mit 15 Vereinen am Start war das Teilnehmerfeld wieder etwas kleiner als im Vorjahr, was sicher auch auf das derzeit unsichere Wetter zurückzuführen ist. Am Samstag gab es einen netten Task über 32 km und dieser ergab bereits die Gesamtwertung, da der Sonntag wegen der Schlechtwettervorhersage abgesagt wurde. Erstmals eroberte der Innsbrucker Gleitschirmfliegerverein um die Legende Eder Armin diesen begehrten Titel vor den Kaiseradlern und dem Ikarus Abtenau. Das Gesamtergebnis findet sich wie üblich unter livetrack24.com. Am Abend gab es die große Abschlussfeier mit der Siegerehrung  der Paragleiter Liga und mit  der Ehrung aller Sieger im X-Contest 2017.