Menü

Juniorenmeisterschaft 2022

Segelflug- Juniorenbundesmeisterschaften 2022 in Feldkirchen

Die Juniorenmeisterschaften im Segelflug finden heuer im kärntnerischen Feldkirchen statt. Dem wettbewerbserprobten Flugplatz, der ja als Austragungsort des ALPE ADRIA CUP international bekannt und beliebt ist.

Somit werden unsere Junioren wieder einmal im Bereich der Karawanken und der Alpensüdseite die besten Nachwuchspiloten küren. Aber nicht nur diese. Der Bewerb ist als offene Meisterschaft auch für ältere Semester geöffnet und somit können Piloten, die es heuer nicht ins Starterfeld des AAC geschafft haben doch noch schöne Flugerlebnisse unter Wettbewerbskonditionen in der Region um den Ossiacher See genießen. Das Starterfeld des AAC im Juni war ja bereits eine halbe Stunde nach Öffnen des Online-Meldefensters komplettiert, was zeigt wie beliebt die Region und der Flugplatz bei Pilotinnen und Piloten aus ganz Europa ist.

Daher, zögert auch hier nicht zu lange mit der Meldung, da die Junioren natürlich den Vortritt haben ist auch hier das Startfeld begrenzt.

Wir erwarten also buntes Leben und jugendlichen Esprit am Flugplatz Feldkirchen von 14. - 23. Juli am Campingplatz und in der Startaufstellung und bedanken uns bei Martin Huber, dass er seine Fähigkeiten als Organisator und Wettbewerbsleiter in den Dienst unserer Juniorenarbeit stellt und mit Richard Huschka als Auswerter und Martin Richter-Trummer als Met ein mehr als kompetentes Team bildet.

Downlod Info PDF

Jahresrückblick und Ausblick

 

Liebe Mitglieder, Mitwirkende und Unterstützer:innen des ÖAeC!

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende - hier findet Ihr einen Kurzbericht zu Erreichtem und Geplantem.

Und ergänzend den Tätigkeitsbericht der Bundes-Sportorganisation, ein kompakter Überblick über Themenschwerpunkte, Veranstaltungen und Initiativen von Sport Austria in den vergangenen zwölf Monaten und wichtige Basisinformationen zu Sport Austria und dem organisierten Sport in Österreich.

Petition des Landesverbandes WIEN

zu "Cloud-Breaking-Procedures" in LOAN und LOAV

Brief an die Frau Bundesministerin Leonoere Gewessler.

Link zur Teilnahme an der Petition.

42. Ordentlicher Luftfahrertag

Terminankündigung

Information und Tagesordnung für Delegierte und Direktmitglieder

6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

bringt ab 12. Dezember 2021 Änderungen

Liebe Mitglieder!

Die 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung erforderten ein Update unserer Empfehlungen für COVID-Flugbetrieb.

Glück ab, gut Land

Team Aero-Club 

EGU Newsletter 2/2021

Unsere speziell europäische Interessenvertretung für den Segelflug, die EGU hat trotz der Pandemie ein arbeitsreiches Jahr hinter sich gebracht. Anbei der Newsletter sogar ins deutsche übersetzt. Die EGU ist wir wirksamste Kraft wenn es darum geht EU Regularien wie PART M Oder SFCL vor allem für unsere Vereine und die Sportfliegerei (über)lebbar zu halten.

Download Newsletter (PDF)

1. Novelle zur 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung

 

Liebe Mitglieder!

Die 1. Novelle zur 5. COVID-19--Maßnahmenverordnung erforderten ein Update unserer Empfehlungen für COVID-Flugbetrieb.

Glück ab, gut Land

Team Aero-Club 

CRI / FI - Refresher

Seminar gem. FCL.940 für Verlängerungen/Erneuerungen

Termin: 15. und 16. Jänner 2022

Ort: ZELTWEG (LOXZ)

Anmeldeinfos

5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung

gilt ab 22. November 2021

Liebe Mitglieder!
Die aufgrund des neuerlichen Lockdown notwendigen Änderungen findet Ihr in den überarbeiteten "Empfehlungen für COVID-Flugbetrieb".
Glück ab, gut Land
Team Aero-Club

WIR ZIEHEN UM!

Wir sind ab 1. Dezember 2021 für Sie persönlich und postalisch an einer neuen Adresse erreichbar:

   Prinz Eugen-Straße 12 (Haus des Sports, 1. Stock)

   1040 Wien

Anträge können bis 30. November 2021 per Post an: Österreichischer Aero-Club/FAA, Blattgasse 6, 1030 Wien, eingebracht werden.

Ab 1. Dezember 2021 bitte die Anträge per Post an: Österreichischer Aero-Club/FAA, Prinz Eugen-Straße 12, 1040 Wien senden.

Persönliche Termine für Einbringung von Anträgen bitte nach wie vor AUSSCHLIESSLICH telefonisch unter +43 1 7187297 oder per E-Mail  faa@aeroclub.at reservieren.

Nach Bearbeitung der Anträge sendet Ihnen die FAA die Unterlagen EINGESCHRIEBEN, per Post, an die von Ihnen angegebene Adresse retour.

Wir bitten Sie, Ihr diszipliniertes Verhalten als Luftfahrerinnen und Luftfahrer gemäß den aktuellen Verordnungen anzupassen.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen!

Ihr Team des Österreichischen Aero-Clubs/FAA