Menü

Österreichische Juniorenmeisterschaft 2021

Liebe Jungpilot*innen,

der KSV-Segelflug Kapfenberg veranstaltet heuer die Staatsmeisterschaften im Segelflug für die Juniorenklasse am Flugplatz Kapfenberg im Mürztal (LOGK). Neben dem Juniorenwettbewerb wollen wir aber auch alle Jungpilot*innen ansprechen um in einer gemütlichen Atmosphäre Streckenflugerfahrung sammeln zu können.

Der Bewerb wird in der Woche vom 31.07. – 07.08.2021 ausgetragen. Eine Registrierung sowie erste Trainingsflüge sind ab 29.07.2021 möglich.

Die Anmeldemöglichkeit (bis zum 30.06.2021) und Ausschreibung findet ihr dazu auf der Homepage www.ksv-segelflug.at.

Hier geht es direkt zum Anmeldeformular

mehr...

FE(S)-Standardisierungskurs

Einladung zu einem FE(S)-Standardisierungskurs
zugleich FE(S)-Auffrischungslehrgang

Die Zivilluftfahrtbehörde 1. Instanz ÖAeC/FAA hält für den Erwerb einer Prüferberechtigung Segelflug einen Standardisierungskurs gem SFCL.430 ab.

Dieser Kurs wird auch als Auffrischungslehrgang für Prüfer Segelflug gem SFCL.460 (b)(1) für die Verlängerung der FE(S)-Berechtigung abgehalten.

Freitag, 16.07.2021, 1000Uhr in LOAU, Flugplatz Stockerau

Der Kurs ist mit 15 Teilnehmern limitiert.

ANMELDUNGEN (link zur Einladung) bitte direkt per E-Mail an faa@aeroclub.at

5. Novelle der COVID-19-Öffnungsverordnung

tritt am 10. Juni 2021 in Kraft

Liebe Mitglieder!

Die aktuellen Änderungen der CoV-19-ÖV rufen neue "Empfehlungen für Covid-19-Flugbetrieb" hervor.

Glück ab - Gut Land
Team Aero-Club

Sicherheitstagung 2021 ÖAeC & FAA

28. März online über Zoom

Die Sicherheitstagung der Sektion Fallschirmspringen fand dieses Jahr online statt. Mit über 85 Anmeldungen und im Schnitt 60 Teilnehmern, die wohl meistbesuchte Sicherheitstagung in den letzten Jahren.

Bericht von Michael Hribernik

Link zur Aufzeichnung

Segelflug Rekordwetterlage am 11. Mai

Markus Gusenleitner fliegt über 1.800 Kilometer von Wr. Neustadt aus.

"Der Flug des Jahrzehnts“, titulierte der Pilot am einschlägigen Szeneportal Streckenflug.at seinen 16 Stunden dauernden Flug entlang des Alpenbogens und er dürfte damit nicht untertrieben haben. Denn diese Kilometerleistung gab es bisher noch nicht in der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug...

mehr...

Covid-19-Öffungsverodnung

tritt mit 19. Mai 2021 in Kraft

Liebe Flugsporttreibende!

Die CoV-19-ÖV bringt neue "Empfehlungen für Covid-19-Flugbetrieb".

Glück ab - Gut Land
Team Aero-Club

Die 11. Novelle der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

verlängert erneut das Auslaufdatum

Liebe Flugsporttreibende!

Die 11. Novelle der 4.CoV-19-SchuMaV verlängert, verbunden mit geringfügigen Äanderungen, wiederum die Gültigkeit der "Empfehlungen für Covid-19-Flugbetrieb".

Glück ab - Gut Land
Team Aero-Club

ÖM Navigationsflug 2021

Flugplatz Ried-Kirchheim von 17.-19. September 2021

Die diesjährige Österreichische Meisterschaft ist im September geplant.

Details dazu folgen.

ÖSTM Präzisionsflug 2021

Flugplatz St. Georgen/Ybbsfeld von 27.-29. August 2021

Die diesjährige Österreichische Staatsmeisterschaft ist Ende August geplant.

Ausschreibung zum Wettbewerb.

Rückblick 69. Landesverbandstag des ÖAeC LV OÖ (23.04.2021)

69. Landesverbandstag des ÖAeC LV OÖ am 23.04.2021

Aus bekannten Gründen wurde der 69. Landesverbandstag des ÖAeC LV OÖ am 23.04.2021 virtuell im Rahmen einer ZOOM Konferenz abgehalten.

Insgesamt 50 Funktionäre und Spitzensportler des Fachverbandes Flugsport aus Oberösterreich haben daran teilgenommen.

ÖAeC Präsident Wolfgang Malik würdigte in seiner Laudatio das Wirken von Max Hofmann, der nach 20-jähriger Präsidentschaft nicht wieder kandidierte. Seinem Nachfolger Peter Panholzer und dem neu geformten Team wünschte er einen erfolgreichen Start unter den fordernden Rahmenbedingungen der Gegenwart.

Ganz besonders stolz ist man im Landesverband, dass mit Gerda Lehner erstmals eine Frau, zuständig für die Fachsektion Ausbildung und Schulen, in den Vorstand einzog.

Einstimmig wurde das neue Team von den teilnehmenden Obmännern für die kommende dreijährige Funktionsperiode gewählt.

Souverän moderiert wurde die Veranstaltung von Alexander Marek, zuständig für Digitalisierung, Öffentlichkeitsarbeit und Web-/Social Media Auftritt des Landesverbandes.