Menü

FROHE OSTERN

Liebe Flugsportfreunde,

das Büro des ÖAeC ist am Karfreitag, 19.04.2019 geschlossen.
Ab Dienstag, 23. April sind wir wieder für euch da.
Das gesamte Team Aero-Club wünscht schöne Osterfeiertage!

Wir sind auf der AERO

Halle A6 - Stand 120

Und präsentieren "Österreichs Flugplätze".

Einige Flugplätze sind direkt am Stand vertreten: Feldkirchen, Kapfenberg, Vöslau, Zell am See.

Wir freuen uns auf jeden Besuch und halten eine kleine österreichische Jause bereit.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet - HOCHFILZEN

vom 18. bis 21. März 2019

täglich von 0700 - 1500 UTC.

AIP SUP 004/19

SPEZIALFLUG AERO'19 – FRIEDRICHSHAFEN

MIT AUSTRIAN AIRLINES E195

Liebe Fliegerkolleginnen und Fliegerkollegen!

Es gibt wieder die Möglichkeit mit Ewald ROITHNER und Christina DOMWEBER an Bord einer Embraer 195 der Austrian Airlines zum Selbstkostenpreis von WIEN nach FRIEDRICHSHAFEN zur AERO zu fliegen.

Ausschreibung + Mitgliederregistrierung

41. Luftfahrertag ÖAeC

Neuwahlen am 19.01.2019 in Spielberg am Red Bull Ring

Beim 41. ordentlichen Luftfahrertag fanden, wie alle 3 Jahre, Neuwahlen des Vorstandes statt. Die Satzungen wurden bei diesem LFT geändert. Das Präsidium setzt sich wie folgt zusammen: Präsident DI Wolfgang MALIK, Vizepräsidenten sind Ing. Walter OCHSENHOFER, DI MA Christian FAYMANN, Dr. Reinhard FLATZ, Finanzreferent ist Mag. Franz-Joef GROSZ. Wie sich der neue BUNDESVORSTAND zusammensetzt, ist hier nachzulesen.

41. ordentlicher Luftfahrertag 2019

Samstag, 19. Jänner 2019, NEUER Veranstaltungsort: Red Bull Ring, 8724 Spielberg

Der Veranstaltungsort wurde von Wien verlegt. Datum und Uhrzeit ist gleichbleibend. An diesem Samstag findet der 41. ordentliche Luftfahrertag statt. Hier findet man die Einladung und das Anmeldeformblatt für Direktmitglieder sowie Nächtigungsmöglichkeiten.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet - DAVOS


am 18. sowie vom 21. bis 26.01.2019

Täglich von 0700 bis 1600 UTC sind wegen dem alljährlich stattfindenden World Economic Forum Einschränkungen zu beachten:

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet (innerhalb CTA ARLBERG, CTA C) (AIP Supplements)

Ferien Messe Wien

Samstag 12. und Sonntag 13. Jänner 2019

Der Österreichische Aero-Club präsentiert sich mit allen Flugsportsektionen auf der Ferien Messe 2019 in Wien. Fachleute geben allen Interessierten gerne Auskunft über ihre Sportart.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet - WIEN


EU-Ratsvorsitz 17. – 18. Dezember 2018 in WIEN

Sehr geehrte Flugplatzbetriebsleiter und Luftfahrtunternehmer, geschätzte Flugsportfreunde!
Von 17. bis 18. Dezember finden im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes mehrere Veranstaltungen in Wien statt. Solche Veranstaltungen stellen ein wichtiges Ereignis dar und können nur unter umfassenden Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Zur Sicherstellung der Luftraumüberwachung wurde durch den Herrn Bundesminister für Landesverteidigung das zeitweilige Flugbeschränkungsgebiet WIEN verordnet.
Die Luftstreitkräfte des Österreichischen Bundesheeres sind dabei für die Sicherung des Luftraumes verantwortlich.
Ich ersuche Sie die nachfolgenden Informationen zu beachten und von unserem Serviceangebot Gebrauch zu machen.
Ein herzliches „Glück Ab – Gut Land“!
Der Kommandant der Österreichischen Luftstreitkräfte:
Brigadier Mag. Arnold STAUDACHER
Salzburg, Dezember 2018

Schulsporttag

Der ÖAeC LV Steiermark am Schulsporttag in Hitzendorf

Bundesheer, Land Steiermark und der Landesschulrat veranstalten einmal jährlich einen Schulpsorttag an dem an die 3.000 Schüler auf einem geeigneten Gelände bis zu 30 Sportarten kennenlernen. Mit Handgleiter Zielwerfen, Modellflug Simulator, tollen Showflügen und vor allem einem Heißluftballon, der von niemand geringerem als LSL Ballonfahren und Nationalteam Pilot Helmut Pöttler betrieben wurde. LSL Hans Sieber mit dem MFC Söding deckte die Modellflugseite ab, Präsident Gaisbacher koordinierte und betreute Interessierte und auch Nachwuchs-Referent Gerhard Niederhofer führte Besucher direkt an der Fernsteuerung ein.

Keine Aktion alleine bringt auf der Stelle neue Mitglieder, aber jede einzelne trägt etwas dazu bei, so das Motto des LV Steiermark, der in den letzten Jahren von Platz drei auf Platz zwei in der Mitgliederstatistik der Bundesländer vorrückte.

mehr...