Menü

Luftraumänderungen für den Tauernanflug

Verbesserung für Hänge- und Paragleiter Richtung Ennstal


wie schon länger angekündigt ist jetzt die neue Luftraumstruktur für den Südanflug auf Salzburg in Kraft getreten. Im Bereich vom Bischling nach Osten zum Dachstein und ins Ennstal bringt das für die Hänge- und Pragleiter eine große Verbesserung, da die LOWS 5 schon nördlich von Annaberg endet und die TRA Rossbrand damit hinfällig geworden ist.
Dafür wurden westlich der Salzach zwischen St. Johann und Pass Lueg die Lufträume LOWS 7 bis LOWS 9 neu eingerichtet, Für uns heißt es hier vor allem bei der Querung vom Bischling ins Blühnbachtal aufzupassen, da nördlich der Burg Werfen nur mehr eine Höhe bis 2.133 m erlaubt ist. Bei vorsichtiger Linienwahl lässt sich auch hier eine Luftraumverletzung leicht vermeiden.
Im Bild eine Übersichtskarte mit Angabe der Höhen in Meter

mehr...

8.33 kHz Funkgeräte

Umbau wird durch die EU nicht gefördert

Auf der Website der Europäischen Kommission wurde eine Liste der Projekte veröffentlicht, die im Rahmen des CEF-Transportcalls 2016 gefördert werden.
Sowohl der Antrag des DAeC auf Unterstützung bei der Umrüstung auf neue Funkgeräte, als auch der Antrag der IAOPA, sind nicht angeführt.
Hier sind die Veröffentlichungen von DAeC und IAOPA dazu nachzulesen: eNews

ÖM Junioren & Masters

plus Landesmeisterschaften OÖ & Salzburg, Flugplatz Freistadt, 07.+08. Oktober

Die Ausschreibung mit Nennblatt ist hier zu finden.

Segelflug Salzburg TAL

15. - 18.6. eine Erfolgsstory

Als Peter Di Bora im Herbst 2016 die Planung für den Salzburgen Nachwuchsbewerb in Mauterndorf aufsetzte, dachte er nicht im Geringsten, dass er 2 Pilotinnen und 38 Piloten zu bewältigen hätte, die vom ASTIR bis zur ANTARES 34 Flugzeuge (davon 6 DOSI) in den Lungau mitbringen würden.

mehr...

ÖSTM Paragleiten

2. bis 5. Juni in Zell am See

Der heurige Schmittenpokal zählt  als Staatsmeisterschaft und zugleich als Salzburger Landesmeisterschaft. Die deutsche Liga nimmt ebenfalls an diesem Bewerb teil, doch von den 130 Startplätzen werden die Hälfte für österreichische Piloten reserviert, Anmeldung und Ausschreibung unter der Homepage des Vereins: 

ikarus-pinzgau.com

Staatsmeisterschaft Paragleiten

Gelungene Revanche

Bei der Staatsmeisterschaft 2016 siegte Schalber Alex mit dem knappsten Vorsprung von nur einem Punkt vor Eder Christoph. Dieser sagte schon im Vorjahr Revanche an und tatsächlich kürte er sich heuer im Rahmen des Schmittenpokals  zum neuen Staatsmeister 2017. Eder Christoph (Wildkogelfalken) siegte vor dem Altmeister Eichholzer Heli (Parafun Salzburg) und Brandlehner Thomas (Ikarus Abtenau). Da alle drei Salzburger sind, ist das Ergebnis der Landesmeisterschaft identisch mit der Staats. Ergebnisse und Fotos unter

LiveTrack24

mehr...

Dune de Pyla

Flugregeln an der Dune de Pyla bei Arcachon

Der französische Hänge- und Paragleiterverband (FFVL) ersucht alle Gastpiloten die an der Düne geltenden Regeln unbedingt einzuhalten.  Wenn es zu weiteren Verletzungen der Bestimmungen kommt, drohen noch strengere Regelungen oder ein gänzliches Flugverbot. Die Düne ist Teil eines NATURA 2000 Gebietes und verlangt eine besonders rücksichtsvolle Behandlung. Zusätzlich ist zwischen 15. Juni und 15. September ein Teil des Badestrandes wegen der Badegäste gesperrt. Die Bestimmungen im Einzelnen sind vor Ort an Anschlagtafeln veröffentlich und zusätzlich liegt ein Flyer mit allen Infos und einer Planskizze auf. 

mehr...

Schöckl Pokal

Zwei Salzburger auf dem Podest beim Schöckl Pokal

Mit Thomas Brandlehner (Ikarus Abtenau) und Christoph Eder (Wildkogelfalken) landeten zwei Salzburger auf den Plätzen 2 und 3 beim Schöckl Pokal. Der Sieg ging an den Slowenen Tilen Ceglar. Das Gesamtergebnis ist wie üblich unter LiveTrack24 zu finden.

Sichtflugkarte Österreich als PDF

Austro Control stellt die ICAO 1:500.000 zum Download bereit

Hier findet man eine Übersicht der Änderungen, hier die Karte als PDF und als Ergänzung die Rückseite.

Medaillenregen für Österreich

Österreich räumte bei der  Para-Ski Weltmeisterschaft von 7. bis 11. März 2017 in Sankt Johann im Pongau/Alpendorf ab.

Von 07. bis 11. März 2017 galt es für 65 Athleten aus 8 Nationen im Para-Ski, der Kombinationssportart aus Ski-Rennlauf und Fallschirm-Zielsprung, die begehrten WM-Titel zu erringen...

mehr...

LAE Fliegerforum 2017

31.03. - 02.04.2017 - Lernen Aus Erfahrung - Fliegerforum 2017

Project HUMMINGBIRD - The Spirit to Fly - ein vielfältiges, qualitativ hochwertiges Netzwerk an leidenschaftlichen und flugbegeisterten Kollegen und Freunden bündelt langjährige und unzählige Flugerfahrungen und ist bereit, diese mit interessierten Fliegerfreunden zu teilen.

mehr...

Salzburg TAL 2017

15. bis 18. Juni 2017 am Flugplatz Mauterndorf (LOSM)

Vom 15. - 18.06.2017 veranstaltet der ÖAeC Landesverband Salzburg (Sektion Segelflug) gemeinsam mit dem Sportfliegerclub Lungau einen Trainings- und Ausbildungslehrgang (TAL) für den Streckensegelflug.

mehr...

Website Online

Das neue Infoportal des ÖAeC

Die neue Website des Österreichischen aeroclub ist online. Diese Plattform trägt alle Daten von über 20.000 Mitgliedern, 9 Landesverbänden und 6 Sportsektionen, rund 500 Vereinen und an die 50 Flugplätze. Wir bitten unsere Mitglieder und Vereine um Mitarbeit die angeführten Daten zu verifizieren und gegebenenfalls richtigzustellen. Jedes Mitglied kann sich einloggen und die persönlichen Daten überprüfen, mit denen sie oder er angelegt sind kontrollieren und tw auch gleich ändern. Wir bitte vor allem die flugplatzführenden Vereine auch die Flugplatzdaten zu verifizieren, die unter Sektion Zivilflugplätze bzw. über die einzelnen Landesverbände angeführt sind.

mehr...

Boutique

ÖAeC Boutique

Die Boutique (der Shop) wird erst in nächster Zeit in die neue Website integriert. Bestellungen sind natürlich nach wie vor möglich. Im BOUTIQUE-Folder sind alle erhältlichen Artikel angeführt.