Menü

ÖSTM Hängegleiten

Loser Open > verschoben auf den Ausweichtermin 22. - 24. Juni!

Ausschreibung im Downloadbereich

Infos und Registrierung unter airtribune.com

Segelflieger Stammtisch Juni

Einladung zum Segelflieger Stammtisch

am 25. Juni 2018 um 18.30 Uhr im Segafredo am Graben in Wien 1., Graben 29

Vortrag: Paul Altrichter - Mein Weg zum Junioren Vice Weltmeister im Streckensegelflug

Download Einladung

mehr...

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet - WIEN A + B

Besuch des Präsidenten der russischen Föderation am 5. Juni 2018

Ein solches Treffen stellt ein wichtiges Ereignis dar und kann nur unter umfassenden Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Die Luftstreitkräfte des Österreichischen Bundesheeres sind dabei für die Sicherung des Luftraumes verantwortlich.
Ich ersuche Sie die entsprechenden Informationen zu beachten und vom unserem Serviceangebot Gebrauch zu machen.
Ein herzliches „Glück Ab – Gut Land“!
Der Kommandant der Österreichischen Luftstreitkräfte:
Generalmajor Mag. Karl GRUBER

News EPFU

Die EUROPEAN POWER FLYING UNION (EPFU) News vom Juni 2018 sind ab sofort hier nachzulesen.

ÖSTM Zielspringen

sowie ÖM Junioren und Masters in St. Stefan ob Stainz,
26. - 27. Mai 2018

Ein Bericht mit Fotos von BSL Gernot Rittenschober
Weitere Fotos und alle Ergebnisse des "Schilcherlandcup" sind hier zu finden.

Die Ergebnisliste wurde auch bei den Downloads veröffentlich und die Ehrentafel aktualisert.

mehr...

Skynews 1/2018

Die aktuelle Skynews steht absofort im Menüpunkt Redaktion zum Download bereit.

Hier geht es zur aktuellen Skynews

Newsletter IPC

Der Newsletter 1-2018 der FAI/IPC vom Mai ist ab sofort hier nachzulesen.

Sicherheitsempfehlung

Sicherheitshinweis - Kollision mit Materialseibahn

Anhängend wird ein anonymisiert Abschlussbericht über einen Flugunfall eines Helikopters (Kollision mit einer Materialseilbahn) veröffentlicht. Die in diesem Bericht ausgesprochenen Sicherheitsempfehlungen treffen gleichermaßen auch für die anderen Sparten der Zivilluftfahrt bzw. des Flugsports zu.

Auf die Wichtigkeit der Flugvorbereitung , insbesondere auch der topografischen Analyse wird nachdrücklich hingewiesen.

Dr. Günther Dobretsberger
Behördenleiter ÖAeC/FAA

GAFOR Service in SkyDemon

Eine Information des bmvit

zur Wiederaufnahme des Online-Service

GNSS APP/DEP für ZELL AM SEE

Wichtige Information für SICHTFLIEGER

Seit Ende März 2018 führt ein neues Instrumenten-Anflugverfahren (GPS) vom Bereich Hahnenkamm (ca.3.000 m) über den Pass Thurn (ca. 2.600 m) in Richtung Mittersill zum Flugplatz Zell am See.

Um NEAR MISSES mit Instrumenten-Anflügen, vor allem am Pass Thurn, zu vermeiden, sind die gesetzlich vorgeschriebenen Wolkenabstände (horizontal min. 1.500 m, vertikal min. 300 m) bei allen Sichtflügen besonders zu beachten!

Der Instrumenten-Abflug erfolgt in umgekehrter aber ähnlicher Wegführung.

Link zur Karte