Menü

Grenzüberflüge ohne Flugplan

Gespräche mit Slowenien

Hannes TABORSKY, Vizepräsident des ÖAeC, hat bei einem Treffen mit dem Aeroclub-Präsidenten von Slowenien Igor ERZEN (links im Bild) und dem Direktor der slowenischen Luftfahrtbehörde Jansa SRECKO (rechts im Bild) in Ljubljana die Aufhebung der Flugplanpflicht für VFR Flüge nach Slowenien besprochen.

Die slowenische Behörde steht der Initiative positiv gegenüber. Es wurde vereinbart weitere Gespräche mit den anderen beteiligten Behörden zu führen, um diese Verbesserung für den Flugsport zu erreichen.

Ziel ist den Grenzüberflug für Luftfahrzeuge, Gleitschirme und Drachenflieger in Luftraum G und E ohne Flugplan wie bereits nach Deutschland und Tschechien zu ermöglichen.

Neues LO-R 9 STEINALPL

ersetzt das zeitweilige Flugbeschränkungsgebiet SCHNEEALPE

Mittels AIP SUP 020/22 vom 31 AUG 2022 wurde das neue LO-R 9 verlautbart.

Der ÖAeC konnte mit dem Betreiber des Drohnentestgebietes für den Flugsport positive Bedingungen hinsichtlich Aktivierung des Gebietes verhandeln:

  • Keine Aktivierung an SA, SO und FT
  • keine Aktivierung an MO od FR die Fenstertage sind
  • Von 1.4 bis 31.7. Aktivierung erst ab 1230 LOC
  • Sonderaktivierung während o.a. Zeiträume nur an bis zu 4 Tagen pro Monat
  • Keine Aktivierung während bis zu 3 zentralen ÖM, ÖSTM, EM oder WM pro Jahr
  • Im Absage- od. Abbruchfall einer Aktivierung erfolgt eine möglichst rasche Deaktivierung.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet EISENERZ

gilt an einige Tagen im Juli 2022

Rund um Eisenerz wird an folgenden Tagen Flugbeschränkungsgebiet von GND bis FL125 aktiviert.

   12 bis 14 JUL 2022 / 0700-1730
              15 JUL 2022 / 0700-1500
              16 JUL 2022 / 0700-1200
   18 bis 21 JUL 2022 / 0600-1500

Hier ist der Link zum zugehörigen AIP SUP 013/22.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet SCHNEEALPE

gilt ab 30 JUN 2022

Zum Zweck der Erprobung von unbemannten Luftfahrzeugen wurde das Gebiet SCHNEEALPE errichtet.

Details sind im AIP SUP 012/22 zu finden.

Aktivierungszeiten:

Grundsätzlich kann gemäß einer Übereinkunft zwischen ÖAeC und dem Betreiber des Gebietes eine Aktivierung bis 31 AUG 2022 jeweils nur mittwochs erfolgen.

Falls per Anfang September das Gebiet noch nicht durch das kleinere Folgegebiet STEINALPE abgelöst sein wird, kann zwischen 01 SEP 2022 und 31 DEZ 2022 eine Aktivierung dienstags und mittwochs erfolgen.

Jede einzelne Aktivierung wird mit Datum und Zeitfenster per NOTAM verlautbart werden.

Bitte an allen Wochentagen vor dem Flug in das betroffene Gebiet die aktuellen NOTAM abfragen, um über eine Aktivierung informiert zu sein und die Flugstrecken entsprechend wählen zu können!

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet MISTELBACH

gilt von 01 JUL 2022 bis 30 JUN 2023

Seitens der zuständigen Militärflugleitung Military Control Center (MCC) wird das Gebiet jeweils mittels NOTAM verlautbart werden.

Alle Details sind im AIC zu finden.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet PUNITZ

anlässlich der 45th World Military Parachuting Chamionships

Rund um Punitz/Güssing gilt ein zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet von GND bis FL135 in den Zeiträumen
                20.6. 0900-1800 UTC
                21.6. 0530-1700 UTC
   22. bis 28.6. 0530-1930 UTC
                29.6. 0530-1300 UTC
Hier ist der Link zum zugehörigen AIC.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet INNSBRUCK

zum Schutz des G7-Gipfels im bayrischen Schloß Elmau

Achtung!

Von 25. Juni 2022 0600 UTC bis 28. Juni 2022 2200 UTC gibt es von etwa Landeck bis Brixlegg ein Flugbeschränkungsgebiet.

Alle Informationen sind im AIC zu finden.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet Vorarlberg

zum Schutz des WEF22 in Davos

Geschätzte Flugsportfreunde!

Am 20.5. 1000 - 20.5. 1700 LMT und
von 22.5. 0800 - 26.5. 1700 LMT

findet eine Luftraumsicherungsoperation durch die Luftstreitkräfte des Österreichischen Bundesheeres statt. Diesbezüglich wurde ein Flugbeschränkungsgebiet verlautbart.

Ich ersuche Sie, die Informationen zu beachten und von unserem Serviceangebot Gebrauch zu machen.

Ein herzliches „Glück Ab – Gut Land“!
Der Kommandant der Österreichischen Luftstreitkräfte:
Brigadier Mag. GERFRIED PROMBERGER

2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung

gilt seit 16.4.2022

Liebe Mitglieder!

Es gibt nun endlich wieder viele Erleichterungen. Hier findet Ihr den verbleibenden Rest unserer Empfehlungen für COVID-Flugbetrieb.

Glück ab, gut Land

Team Aero-Club 

Novelle der COVID-19-Basismaßnahmenverordnung

gilt seit 25. März 2022

Liebe Mitglieder!

Es gibt Änderungen hinsichtlich der Maskenpflicht. Hier findet Ihr das Update unserer Empfehlungen für COVID-Flugbetrieb.

Glück ab, gut Land

Team Aero-Club