Menü

21.8.2020

Liebe Fliegerfreunde!

In Andenken an unseren Kameraden, Lehrer und Mentor Wolfgang Zach haben wir am Ost-Startplatz einen Gedenkstein mit einer Gedenktafel errichtet.  Diesen wollen wir am kommenden

Samstag, den 22. August 2020

bei einer kleinen Feier einweihen und ein Gedenkfliegen veranstalten.
Wir treffen uns um ca. 12.30 auf der Wiese des Gasthof Postl Hohe Wand bzw. gleich direkt um 13.00 Uhr
auf dem Oststartplatz. 
Dann Aufstieg zum Oststartplatz (ca. 10 Minuten). Einweihung des Gedenksteins und Gedenkfliegen. 
Kurze Begrüßung aller Mitglieder und Ehrengäste. 
Gemeinsames Fliegen der Mitglieder des Soaring Clubs. 
Anschließend dürfen wir alle auf eine kalte Jause (und Getränke) auf der Wiese neben dem Gasthof Postl einladen.

Wir bedanken uns beim NÖ Aeroclub für die finanzielle Beteiligung bei der Errichtung des Gedenksteins.

Bei dieser Veranstaltung bitten wir alle die gesetzlichen Regelungen/Bestimmungen und Auflagen betreffend Covid-19 zu beachten und einzuhalten. 
Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitzunehmen.

Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung. 

Der Vorstand Soaring Club Hohe Wand



7.7.2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

nach intensiver Beratung des NÖ-Landesverbandvorstandes  hat dieser beschlossen,
den „NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020“ am 12.7.2020 zu verschieben.

Über den Ersatztermin und vielleicht neue Art der Kommunikation werden alle Vereine und Direktmitglieder im LV/NÖ rechtzeitig informiert.

Mit den besten Fliegergrüßen

Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ 



12.6.2020

Der Niederösterreichische Landesverband lädt zur verspätete Jahreshauptversammlung, den Landesverbandstag 2019/2020
am 12.7.2020 10:00 Restaurant Check In, Flugplatz Bad Vöslau

Mit sportlichen Grüßen

Ing. Roland Dunger

Präsident ÖAeC-LV/NÖ

Langtext der mail-Einladung

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre,  
liebe Fliegerfreunde,
 
der Vorstand des ÖAeC-LV/NÖ erlaubt sich alle Mitglieder zum
   NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020
einzuladen. Der Landesverbandstag findet
   am 12.07.2020 um 10.00 Uhr
   am Flugplatz Bad Vöslau im  Restaurant Check In, Flugplatzgebäude
statt. Die Aussendung der Tagesordnung wird in den nächsten Tage erfolgen.
 
Wir freuen uns auf diese Tagung und verbleiben
mit den besten Fliegergrüßen
 
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ
 
Es können Änderungen eintreten. Diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.
 
- Gemäß §11, Abs. 4 der Satzungen d. ÖAeC LV-NÖ können Anträge von Vereinen oder Mitgliedern eingebracht werden. Diese sind dem Vorstand bis zum 21.06.2020 per Einschreiben oder E-Mail zu übermitteln. Laut §11, Abs. 4, Ziffer c kann der Vorstand bei dringendem Erfordernis noch während des LV-Tages Anträge auf die Tagesordnung setzen, über die abgestimmt werden muss. Stimmberechtigt sind Delegierte und Personen nach §11, Abs. 10.  Bei Verhinderung kann ein Delegierter bestimmt werden. Dieser ist nur mit einer Vollmacht stimmberechtigt.
- Beschlussfähigkeit nach § 18, Absatz 1 und 2. Der letztgenannte Paragraph sagt aus, dass bei einem LV-Tag weniger als die Hälfte der Stimmberechtigten vertreten sind, so findet eine halbe Stunde später eine neue Tagung statt, die auf jeden Fall beschlussfähig ist.

 

1.5.2020

Sehr geehrte Obmänner/Obfrauen,
liebe Fliegerkollegen,

leider konnten wir unseren Landesverbandstag 2019/2020 aus bekannten Gründen nicht durchführen. 
Auch eine Erleichterung, um die Mitgliedsversammlungen in gewohnter Weise demnächst durchführen zu können, wird es nicht geben.
Jedoch gibt uns der Gesetzgeber die Möglichkeit, einen anderen Weg einzuschlagen. 
Dieser ist in Form einer sogenannten „virtuellen Sitzung“ gemäß  
„Gesellschaftsrechtliche COVID-19-Verordnung – COVID-19-GesV mit BGBI. II Nr. 140/2020 sowie Erlass 08.04.2020“ möglich.

Um unseren Verband jetzt und in Zukunft fit zu halten, ist es jetzt notwendig, den Vorstand neu zu wählen. Um diesen Vorgang durchführen zu können, erhält jeder Obmann/Obfrau einen Stimmzettel, der im Anhang beigefügt ist. Dieser soll ausgefüllt und unterschrieben wieder an die unten angeführte Adresse zurückgeschickt werden.

STIMMZETTEL zum Download

Dieser Stimmzettel soll mit der Post oder als eingescannte E-Mail bis zum Samstag, 30.05.2020, 24 Uhr, an den Präsidenten Ing. Roland Dunger (siehe Adresse auf dem Stimmzettel) retourniert werden.

Die Wahlkommission zählt die Stimmzettel und das Ergebnis aus.
Wenn es zu Lockerungen des Versammlungsverbotes kommen sollte, wird der Niederösterreichische
Landesverband die verspätete Jahreshauptversammlung, den Landesverbandstag 2019/2020, im Herbst oder
Winter statutengemäß einberufen. Natürlich wird diese Tagung unter den zukünftigen rechtlichen
Voraussetzungen abgehalten.

Mit sportlichen Grüßen und bleibst g’sund.

Ing. Roland Dunger

Präsident ÖAeC-LV/NÖ

*** ABSAGE *** Landesverbandstag Niederösterreich 2020 *** ABSAGE ***

10.3.2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

durch die bekannten medizinischen Gründe und politischen Maßnahmen wird der

Landesverbandstag am 15.03.2020 komplett abgesagt.

Den Ersatztermin werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Mit den besten Fliegergrüßen
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ

 

16.2.2020 

PDF-Datei zum Download: Einladung Landesverbandstag Niederösterreich 2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

 der Vorstand des ÖAeC-LV/NÖ erlaubt sich alle Mitglieder zum
„NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020“
einzuladen. 


Der Landesverbandstag findet am 15.03.2020 um 10.00 Uhr am Flugplatz Bad Vöslau im  Restaurant „Check In“, Flugplatzgebäude statt.

Bei dieser Sitzung wird wieder die Wahl des Vorstandes durchgeführt. 

Wir freuen uns auf diese Tagung und verbleiben

mit den besten Fliegergrüßen
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ

 Es können Änderungen eintreten. Diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 - Gemäß §11, Abs. 4 der Satzungen d. ÖAeC LV-NÖ können Anträge von Vereinen oder Mitgliedern eingebracht werden. Diese sind dem Vorstand bis zum 23.Februar 2020 perEinschreiben oder E-Mail an die unten stehende Adresse zu übermitteln.
Laut §11, Abs. 4, Ziffer c kann der Vorstand bei dringendem Erfordernis noch während des LV-Tages Anträge auf die Tagesordnung setzen, über die abgestimmt werden muss.
Stimmberechtigt sind Delegierte und Personen nach §11, Abs. 10.  Bei Verhinderung kann ein Delegierter bestimmt werden. Dieser ist nur mit einer Vollmacht stimmberechtigt.
- Beschlussfähigkeit nach § 18, Absatz 1 und 2. Der letztgenannte Paragraph sagt aus, dass bei einem LV-Tag weniger als die Hälfte der Stimmberechtigten vertreten sind, so findet eine halbe Stunde später eine neue Tagung statt, die auf jeden Fall beschlussfähig ist.

 

Der ideelle Verein im Vergleich zum gemeinnützigen Verein 

Ein Vortrag von Prof. Friedrich Manseder

Was ist der Unterschied? Wie wirkt sich der Unterschied aus?

Prof. Manseder erklärt detailliert Voraussetzungen und Auswirkungen der jeweiligen Vereinsart.
Hier der Link zur Präsentation (PDF-File) - Bitte unbedingt Copyright beachten!


 

EILMELDUNG - Landeverbot für LFZ aus SARS-CoV-2 Risikogebieten

betrifft auch die Sportluftfahrt

Flüge aus u.a. der "Republik Italien" nach Österreich sind untersagt!

Link zum BGBl. 83/2020 idF 142/2020 vom 8.4.2020.

Update: Mittlerweile wurde das Verbot auf mehrere Länder ausgeweitet und verlängert:

China, Südkorea, Iran, Republik Italien, Schweiz, Frankreich, Spanien, Vereinigtes Königreich,  Niederlande, Russische Föderation, Ukraine

Coronavirus

Photo by Fusion Medical Animation on Unsplash

Sport Austria empfiehlt Minimalbetrieb

In der aktuellen Coronakrise wurden die Einschränkungen seitens der Bundesregierung verschärft. So gilt ab Montag, 16.3.2020 ein Ausgangsverbot. Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum wird eingeschränkt. Sportplätze, Spielplätze und andere öffentliche Plätze der Begegnung müssen ab sofort geschlossen werden. Die Menschen werden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Soziale Kontakte sollen ausschließlich mit jenen Menschen geschehen, mit denen sie zusammenleben.

Wir von Sport Austria weisen daher nochmal ausdrücklich darauf hin, dass die Sportstätten und der Sportbetrieb, genauso wie die Vereinsbüros geschlossen bzw. eingestellt werden sollen.

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

https://orf.at/stories/3157914/
https://orf.at/stories/3157931/

Bezugnehmend auf die heutigen Aussagen von Sportminister Werner Kogler im Nationalrat zu Fragen einzelner Sportvereine, wie neue Verordnungen im Kampf gegen den Coronavirus zu interpretieren seien, erlauben wir uns festzuhalten, dass Sport Austria in seinen Empfehlungen an die Mitgliedsverbände stets im Gleichklang mit den Anordnungen der Regierung gehandelt und diese mitunter sogar vorweggenommen hat.

https://www.sportaustria.at/de/ueber-uns/sport-austria/presse/pressemeldungen/pressemeldung-150320/

Weitere Informationen zum Coronavirus sowie Fragen & Antworten finden Sie auf unserer Website: https://www.sportaustria.at/corona

Sport Austria – Österreichische Bundes-Sportorganisation

ABSAGE - Safety Workshop 20.03.2020

zum Thema "Sicherheit im Fallschirmabsetzbetrieb"

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen muss der für 20.3.2020 ausgeschriebene „Workshop Sicherheit im Fallschirmabsetzbetrieb“ abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Wir werden über einen neuen Termin zeitgerecht über unsere Website und per Email informieren.

[ÖAeC]

ABSAGE - Informationstage "ÖAeC goes FCL"

zur Anwendung des Unionsrechts für Ballonfahrer und Segelflieger

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen die für LINZ, INNSBRUCK und KLAGENFURT ausgeschriebenen Informationstage abgesagt werden.

Wir sind bemüht ersatzweise entsprechende Information über internetbasierende Kommunikationskanäle aufzubereiten!

Wir werden so rasch als möglich über unsere Website und per Email Details zu Verfügung stellen.

[ÖAeC]

ABSAGE - Season Opener 2020 in Innsbruck, Dornbirn und Wien

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen die Season Opener in Innsbruck (11.3), Dornbirn (12.3) und Wien (21.3) abgesagt werden. Die Veranstaltungen sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Wir werden Sie dazu zeitgerecht über unsere Homepage und unseren Newsletter informieren.

[Quelle: Austro Control]

Verlängerung der Sportzeugen-Berechtigung

Liebe Sportkommissäre, und Sportzeugen, werte Leistungsabzeichenjägerinnen und -Jäger im Segelflug, wir dürfen euch die Mitteilung unsere ONF Horst Baumann und Herbert Pirker übermitteln.

Aus gegeben Anlass werden die Nach- bzw. Neuschulungen der Sportzeugen 2020 ausgesetzt. Sportzeugen mit Gültigkeitsdatum 31.12.2019 werden automatisch bis 31.12.2020 verlängert und haben somit dieses Jahr eine Gültigkeit. Für Sportzeugen, welche bereits 2019/2020 eine Nachschulung absolviert haben, ist die Gültigkeit bis 31.12.2022. Für Rückfragen steht unser ONF gerne unter horst.baumann@aon.at zur Verfügung.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet MÜHL-/WALDVIERTEL

von 9. – 13. März 2020 und 16. – 20. März 2020

Sehr geehrte Flugplatzbetriebsleiter, sehr geehrte Flugsportfreunde!

Das Österreichische Bundesheer leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit unserer Republik. Die Durchführung von Hubschrauberübungen im taktischen Rahmen, ermöglicht es im Einsatz, die Abläufe und notwendige Verfahren zu beherrschen.  Die Zusammenarbeit von mehreren Hubschraubern ist ein überaus komplexes Unterfangen und bedarf einer guten Vorbereitung und der regelmäßigen Übung.
Dieses Übungsvorhaben findet in Ober- und Niederösterreich einmalig für das Jahr 2020 statt. Dabei kommt eine Vielzahl von Militärluftfahrzeugen, welche komplexe Flugmanöver ausführen, zum Einsatz.
Im Rahmen dieser Übung ist dem Österreichischen Bundesheer auch der allgemeine zivile Flugverkehr ein besonderes Anliegen. Zur Sicherheit der Luftfahrt und zu Ihrem Schutz sind daher gewisse Einschränkungen erforderlich.
Diese Einschränkungen anlässlich der zweiwöchigen Übung werden auf ein Minimum reduziert. Als entsprechende für die Flugsicherheit notwendige Maßnahme wurde ein zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet an zehn Nachmittagen im März 2020 errichtet und verlautbart.
Um einen störungsfreien und sicheren Ablauf zu gewährleisten, ersuche ich Sie die beigefügten Informationen zu beachten und jederzeit von unserem Informations- und Serviceangebot Gebrauch zu machen.
 
Ein herzliches Glück ab – gut Land!
Mag. Wolfgang Wagner, Brigadier

Neue Bestimmungen für Ballonfahrer und Segelflieger

gelten ab 8.4.2020

Die seit langem erwarteten Bestimmungen für Ballonfahrer und Segelflieger wurden im Amtblatt der EU verlautbart und treten mit 8.4.2020 in Kraft.

Hier geht es zu den relevanten Rechtstexten:

Balloon Rule Book
NEU: Part-BFCL ergänzt ab 8.4.20 das Balloon Rule Book EN/DE

DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG 2020/357 zu Änderung VO(EU) 2018/395 Ballonpilotenlizenzen

Sailplane Rule Book
NEU: Part-SFCL ergänzt ab 8.4.20 das Sailplane Rule Book EN/DE

DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG 2020/358 zur Änderung VO(EU) 2018/1976 Segelflugzeugpiloten

ÖM Indoor 2020

Windobona Prater Wien, 28. Februar bis 01. März

Hier findet ihr die Ergebnisliste!

Bei den 4. Österreichischen Meisterschaften müssen die Teams ihre einstudierten Figuren und Formationen so oft wie möglich ausführen. Mit einem Mix aus klassischen Fallschirmspringer-Kategorien und den neuen Dynamic-Disziplinen, die speziell für den Windkanal entwickelt wurden, sind atemberaubende Kopfüber-Manöver und Rotationen garantiert.

Bordairrace

Termine 2020 der Rennserie:

Der erste Bewerb (17. - 19. Apri) wird auf den Ersatztermin in September verschoben.

15. - 17.05.2020  Kumberg / Schöckl - Abgesagt auf Grund Covid-19 Einschränkungen

03. - 05.07.2020  Aflenzer Bürgeralm
04. - 06.09.2020 Salzburg/Gaisberg

Mehr auf bordairrace.com und auf facebook.com/Bordairrace