Menü

21.8.2020

Liebe Fliegerfreunde!

In Andenken an unseren Kameraden, Lehrer und Mentor Wolfgang Zach haben wir am Ost-Startplatz einen Gedenkstein mit einer Gedenktafel errichtet.  Diesen wollen wir am kommenden

Samstag, den 22. August 2020

bei einer kleinen Feier einweihen und ein Gedenkfliegen veranstalten.
Wir treffen uns um ca. 12.30 auf der Wiese des Gasthof Postl Hohe Wand bzw. gleich direkt um 13.00 Uhr
auf dem Oststartplatz. 
Dann Aufstieg zum Oststartplatz (ca. 10 Minuten). Einweihung des Gedenksteins und Gedenkfliegen. 
Kurze Begrüßung aller Mitglieder und Ehrengäste. 
Gemeinsames Fliegen der Mitglieder des Soaring Clubs. 
Anschließend dürfen wir alle auf eine kalte Jause (und Getränke) auf der Wiese neben dem Gasthof Postl einladen.

Wir bedanken uns beim NÖ Aeroclub für die finanzielle Beteiligung bei der Errichtung des Gedenksteins.

Bei dieser Veranstaltung bitten wir alle die gesetzlichen Regelungen/Bestimmungen und Auflagen betreffend Covid-19 zu beachten und einzuhalten. 
Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitzunehmen.

Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung. 

Der Vorstand Soaring Club Hohe Wand



7.7.2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

nach intensiver Beratung des NÖ-Landesverbandvorstandes  hat dieser beschlossen,
den „NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020“ am 12.7.2020 zu verschieben.

Über den Ersatztermin und vielleicht neue Art der Kommunikation werden alle Vereine und Direktmitglieder im LV/NÖ rechtzeitig informiert.

Mit den besten Fliegergrüßen

Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ 



12.6.2020

Der Niederösterreichische Landesverband lädt zur verspätete Jahreshauptversammlung, den Landesverbandstag 2019/2020
am 12.7.2020 10:00 Restaurant Check In, Flugplatz Bad Vöslau

Mit sportlichen Grüßen

Ing. Roland Dunger

Präsident ÖAeC-LV/NÖ

Langtext der mail-Einladung

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre,  
liebe Fliegerfreunde,
 
der Vorstand des ÖAeC-LV/NÖ erlaubt sich alle Mitglieder zum
   NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020
einzuladen. Der Landesverbandstag findet
   am 12.07.2020 um 10.00 Uhr
   am Flugplatz Bad Vöslau im  Restaurant Check In, Flugplatzgebäude
statt. Die Aussendung der Tagesordnung wird in den nächsten Tage erfolgen.
 
Wir freuen uns auf diese Tagung und verbleiben
mit den besten Fliegergrüßen
 
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ
 
Es können Änderungen eintreten. Diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.
 
- Gemäß §11, Abs. 4 der Satzungen d. ÖAeC LV-NÖ können Anträge von Vereinen oder Mitgliedern eingebracht werden. Diese sind dem Vorstand bis zum 21.06.2020 per Einschreiben oder E-Mail zu übermitteln. Laut §11, Abs. 4, Ziffer c kann der Vorstand bei dringendem Erfordernis noch während des LV-Tages Anträge auf die Tagesordnung setzen, über die abgestimmt werden muss. Stimmberechtigt sind Delegierte und Personen nach §11, Abs. 10.  Bei Verhinderung kann ein Delegierter bestimmt werden. Dieser ist nur mit einer Vollmacht stimmberechtigt.
- Beschlussfähigkeit nach § 18, Absatz 1 und 2. Der letztgenannte Paragraph sagt aus, dass bei einem LV-Tag weniger als die Hälfte der Stimmberechtigten vertreten sind, so findet eine halbe Stunde später eine neue Tagung statt, die auf jeden Fall beschlussfähig ist.

 

1.5.2020

Sehr geehrte Obmänner/Obfrauen,
liebe Fliegerkollegen,

leider konnten wir unseren Landesverbandstag 2019/2020 aus bekannten Gründen nicht durchführen. 
Auch eine Erleichterung, um die Mitgliedsversammlungen in gewohnter Weise demnächst durchführen zu können, wird es nicht geben.
Jedoch gibt uns der Gesetzgeber die Möglichkeit, einen anderen Weg einzuschlagen. 
Dieser ist in Form einer sogenannten „virtuellen Sitzung“ gemäß  
„Gesellschaftsrechtliche COVID-19-Verordnung – COVID-19-GesV mit BGBI. II Nr. 140/2020 sowie Erlass 08.04.2020“ möglich.

Um unseren Verband jetzt und in Zukunft fit zu halten, ist es jetzt notwendig, den Vorstand neu zu wählen. Um diesen Vorgang durchführen zu können, erhält jeder Obmann/Obfrau einen Stimmzettel, der im Anhang beigefügt ist. Dieser soll ausgefüllt und unterschrieben wieder an die unten angeführte Adresse zurückgeschickt werden.

STIMMZETTEL zum Download

Dieser Stimmzettel soll mit der Post oder als eingescannte E-Mail bis zum Samstag, 30.05.2020, 24 Uhr, an den Präsidenten Ing. Roland Dunger (siehe Adresse auf dem Stimmzettel) retourniert werden.

Die Wahlkommission zählt die Stimmzettel und das Ergebnis aus.
Wenn es zu Lockerungen des Versammlungsverbotes kommen sollte, wird der Niederösterreichische
Landesverband die verspätete Jahreshauptversammlung, den Landesverbandstag 2019/2020, im Herbst oder
Winter statutengemäß einberufen. Natürlich wird diese Tagung unter den zukünftigen rechtlichen
Voraussetzungen abgehalten.

Mit sportlichen Grüßen und bleibst g’sund.

Ing. Roland Dunger

Präsident ÖAeC-LV/NÖ

*** ABSAGE *** Landesverbandstag Niederösterreich 2020 *** ABSAGE ***

10.3.2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

durch die bekannten medizinischen Gründe und politischen Maßnahmen wird der

Landesverbandstag am 15.03.2020 komplett abgesagt.

Den Ersatztermin werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Mit den besten Fliegergrüßen
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ

 

16.2.2020 

PDF-Datei zum Download: Einladung Landesverbandstag Niederösterreich 2020

Sehr geehrte Flugsportfunktionäre, 
liebe Fliegerfreunde,

 der Vorstand des ÖAeC-LV/NÖ erlaubt sich alle Mitglieder zum
„NIEDERÖSTERREICHISCHEN LANDESVERBANDSTAG 2020“
einzuladen. 


Der Landesverbandstag findet am 15.03.2020 um 10.00 Uhr am Flugplatz Bad Vöslau im  Restaurant „Check In“, Flugplatzgebäude statt.

Bei dieser Sitzung wird wieder die Wahl des Vorstandes durchgeführt. 

Wir freuen uns auf diese Tagung und verbleiben

mit den besten Fliegergrüßen
Ing. Roland Dunger
Präsident ÖAeC, LV-NÖ

 Es können Änderungen eintreten. Diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 - Gemäß §11, Abs. 4 der Satzungen d. ÖAeC LV-NÖ können Anträge von Vereinen oder Mitgliedern eingebracht werden. Diese sind dem Vorstand bis zum 23.Februar 2020 perEinschreiben oder E-Mail an die unten stehende Adresse zu übermitteln.
Laut §11, Abs. 4, Ziffer c kann der Vorstand bei dringendem Erfordernis noch während des LV-Tages Anträge auf die Tagesordnung setzen, über die abgestimmt werden muss.
Stimmberechtigt sind Delegierte und Personen nach §11, Abs. 10.  Bei Verhinderung kann ein Delegierter bestimmt werden. Dieser ist nur mit einer Vollmacht stimmberechtigt.
- Beschlussfähigkeit nach § 18, Absatz 1 und 2. Der letztgenannte Paragraph sagt aus, dass bei einem LV-Tag weniger als die Hälfte der Stimmberechtigten vertreten sind, so findet eine halbe Stunde später eine neue Tagung statt, die auf jeden Fall beschlussfähig ist.

 

Der ideelle Verein im Vergleich zum gemeinnützigen Verein 

Ein Vortrag von Prof. Friedrich Manseder

Was ist der Unterschied? Wie wirkt sich der Unterschied aus?

Prof. Manseder erklärt detailliert Voraussetzungen und Auswirkungen der jeweiligen Vereinsart.
Hier der Link zur Präsentation (PDF-File) - Bitte unbedingt Copyright beachten!


 

39.Österreichischen Staatsmeisterschaft und 26.Steirischen Landesmeisterschaft

bearbeitet von Petra H.

Vom 04.-08. November 2020

nähere Informationen findet man in der offiziellen Einladung.

Freifall-Staatsmeisterschaften 2020

Großer Erfolg der OÖ. Fallschirmspringer bei den Freifall-Staatsmeisterschaften 2020

Vier Titel für den Union Fallschirmspringerclub Linz

Bei den Fallschirmspringer Freifall-Staatsmeisterschaften, die bei hervorragendem Wetter im Zeitraum vom 10 bis 13.09.2020 auf dem Flugplatz Wels ausgetragen wurden, errang der Union Fallschirmspringerclub Linz einen österr. Staatsmeistertitel und drei Österr. Meistertitel und gewann somit 4 von 6 ausgetragenen Disziplinen.

mehr...

Zielspringen 2020

Österr. Staats- und Meisterschaften am 05. und 06. September 2020 auf dem Flugplatz Leoben-Timmersdorf

Alle Ergebnisse sind hier zu finden

ÖSTMS Präzisionsflug 2020

Apfelland Präzisionsflugrallye 2020

am Flugplatz Weiz-Unterfladnitz fand die Österr. Staatsmeisterschaft im Präzisionsflug vom 28.-30. August statt. Staatsmeister wurde Wolfgang Schneckenreither. Nähere Infos in der Ergebnisliste.

Einen Bericht mit Fotos gibt es hier.

TMG und SPL Kurs - Sportunion Linz

TMG und SPL Kurs

Die Flugsportgruppe Union Linz bietet auch externen Teilnehmern an, als Gasthörer den SPL Theoriekurs von 13.11. - 15.11. und 27.11. - 30.11.2020 sowie den TMG Theorie Kurs für Inhaber des SPL von 24.9. - 27.9. 2020 am Zivilflugplatz Linz Ost zu besuchen.

Vor allem kleinere Vereine tun sich zunehmend schwer den Theorieunterricht zu organisieren. Hier ist die Möglichkeit sich zu beteiligen oder zu kooperieren.

SPL Theoriekurs (pdf)

TMG - Kurs für SPL-Inhaber (pdf)

Covid-19 FAI/CIMP Umfrage

Die FAI Medico-physiological Commission (CIMP) hat eine Umfrage zum physischen Wohlbefinden bei Flugsport-Piloten erstellt und ersucht bis 15. September um zahlreiche Rückmeldungen.

Hier der Link https://webropol.com/s/fai-cimp-mental-wellbeing-survey-2020

mehr...

Offene slowenische Meisterschaft

Vom 27. - 30. August 2020 in Murska Sobota

Näher Informationen:

Offizielle Einladung oder Website

mehr...

ÖM Navigationsflug 2020

Innviertler Navigationsflugtage 2020

am Flugplatz Ried-Kirchheim fand die ÖM im Navigationsflug vom 07.-09. August statt. Österreichische Meister wurden Wolfgang Schneckenreither/Conny Marsch. Weiteres in der Ergebnisliste und in einem Bericht.

Juniorenmeisterschaft im Segelflug - Siegerehrung

Die Österreichischen Juniorenmeister im Segelflug sind gekürt.

Am Samstag gingen die Österreichischen Meisterschaften im Segelflug in Timmersdorf zu Ende und es gab mit Juniorenmeister Lukas Kirchberger, SFC Mariazell, Vizemeister Daniel Lampel SFC Fürstenfeld und Benjamin Zoller von der ISV würdige Gewinner.

Das Wetter ließ zwar nur drei Wertungstage zu, nichts desto weniger waren es spannende Flüge und tolle Leistungen im internationalen Starterfeld...

mehr...

Wichtige Information zu COVID-19 FÖRDERMÖGLICHKEIT

Non-Profit-Organisationen Unterstützungsfonds

Liebe Vereinsverantwortliche!

Die Bundesregierung stellt u.a. für gemeinnützige Vereine einen Hilfsfonds mit insgesamt 700 Mio. Euro zur Verfügung.
 
Diese Links führen zu Erklärungen rund um Fonds und Antragstellung: Präsentation / Video
 
Für eine Beantragung ist die vom Aero-Club bereits durchgeführte Schadenserhebung eine gute Vorarbeit gewesen - dafür ermittelte Zahlen sind Teil der Antragstellung.
 
Am 8. Juli gab es eine Präsentation des NPO-Unterstützungsfonds im Rahmen der BSO, durch Dr. Stefan Imhof (BMKÖS) und Mag. Gerfried Brunner (AWS). Im Rahmen eines Sport Austria-Jour Fixe wurde durch die Antragsstellung geführt und Fragen aus dem organisierten Sport beantwortet. Eine Aufzeichnung der Videokonferenz ist hier zu finden. Das Video enthält u.a. auch die im Folgenden angeführten Highlight-Punkte:
 
  • Eine negative Bilanz muss nicht ausgewiesen werden um eine Förderung zu erhalten.
  • Allfällige Kosten für Steuerberatung sind förderbar.
  • Das 3. Quartal 2020 kann bei Antragstellung als Schätzung beinhaltet sein und ist ab Oktober 2020 abzurechnen. Die beantragte/gewährte Förderung kann bei Abrechnung nicht mehr erhöht werden.
  • Der Fonds arbeitet nach dem Prinzip „first come, first serve“.
  • Ist der Fördertopf geleert, ist keine Antragstellung mehr möglich. Anträge werden seit 8.7.2020 entgegengenommen; ausschließlich online über die Website des Fonds. Wartet also nicht zu lange mit einer Antragstellung
 
Dieser Link führt zur Website des Fonds und zur elektronischen Antragstellung.
 
Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Antragstellung!
Euer Team Aero-Club