Menü

Sensationeller Erfolg für burgenländischen Fallschirmspringer

Attacke lautete das Motto von Wolfgang Wochner-Reithmayr, der im Team mit 2 Vorarlbergern und einem jungen Tiroler an der 43. Österreichischen Meisterschaft sowie dem Paraski-Weltcup teilnahm. 6 Nationen und 46 Athleten gingen am 15. und 16. Februar in Bad Leonfelden bei himmlischen Wetterbedingungen an den Start. Am Tag 1 des Bewerbes fand das Fallschirmzielspringen statt und die Mannschaften schafften 5 Absprünge vom Bundesheer Hubschauber AB-212, aus ca. 1.000 m Höhe. Auf dem 35 Grad schrägen Hang war die exakte Steuerung des Fallschirms gefragt, denn der „Nuller“ auf der Landematte hat einen Durchmesser von nur 2 cm! Der Riesenslalom am Sternsteinlift folgte am zweiten Tag, hier bedeuten die Zeitrückstände nach den zwei Durchgängen Fehlerpunkte für das Zielspringen. Aufgrund der perfekten Bedingungen konnte anschließend noch der 6. Sprung mit dem Fallschirm absolviert werden. Das Team mit Wochner-Reithmayr belegte den 4. Rang in der Österreichischen Wertung und den 9. Rang im Gesamtweltcup. Stolz waren alle, dass der Jüngste im Bunde, sofort bei seinem ersten Wettkampf Einsatz Rang 3 in der Junioren Wertung eroberte.

ACG ROADSHOW

WIR BRINGEN PILOTEN ZUSAMMEN

MEHR SICHERHEIT UND WISSEN DURCH INFORMATIONEN AUS ERSTER HAND!

EINLADUNG ZUM VORTRAG AM:

Samstag 18.05.2019
Ort: Restaurant Flieger & Flieger - Laxenburg bei Wien
Beginn: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
 
Vortragende: Ing. Sebastian Klug und Ing.Norbert Vavra
Technische Mitarbeiter der Austro Control
 
Durch das Programm führt wie immer: Peter Schmidt
 

RNAV/GNSS Verfahren für St. Johann i. Tirol

tritt ab 25 APR 2019 in Kraft

AIC A 4/19

Wir sind auf der AERO

Halle A6 - Stand 120

Und präsentieren "Österreichs Flugplätze".

Einige Flugplätze sind direkt am Stand vertreten: Feldkirchen, Kapfenberg, Vöslau, Zell am See.

Wir freuen uns auf jeden Besuch und halten eine kleine österreichische Jause bereit.

NEUE Veranstaltungsreihe 2019

Einsteigertage in den Präzisionsflug "Erlebnistage a la Lindbergh - Fliegen mit Karte und Kompass"

unter diesem Titel startet die Sektion Motorflug eine neue Veranstaltungsreihe. Diese Serie soll Piloten, die eine fliegerische Herausforderung suchen, zur Teilnahme anregen und für aktive Wettbewerbspiloten als Training dienen. Nähere Infos dazu im Infoblatt - FLIEGERISCHE HERAUSFORDERUNG GESUCHT?? Die Termine der Veranstaltungen findet ihr beim Motorflug unter Wettbewerbe oder in der Terminübersicht.

Erlebnistage Punitz

Erlebnistage a la Lindbergh - Fliegen mit Karte und Kompass

Fliegerische Herausforderung gesucht? (Infoblatt) 2019 gibt es eine neue Reihe an Präzisionsflugtagen. Die erste Veranstaltung dieser Serie findet vom 3.-4. Mai in Punitz statt. (Ausschreibung)

Erlebnistage Stockerau

Erlebnistage a la Lindbergh - Fliegen mit Karte und Kompass

diese Tage (Infoblatt) finden vom 21.-22. Juni in Stockerau statt. Hier geht es zur Ausschreibung.

Erlebnistage Nötsch

Erlebnistage a la Lindbergh - Fliegen mit Karte und Kompass

Den Abschluss dieser NEUEN Veranstaltungsreihe (Infoblatt) bilden die Tage in Nötsch vom 05.-06. Juli. - ABGESAGT

Air Navigation Race

Ein Air Navigation Race - ANR Bewerb

findet am 23. Juni 2019 am Flugplatz Stockerau statt. Näheres zu dieser Veranstaltung folgt demnächst.

Zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet - HOCHFILZEN

vom 18. bis 21. März 2019

täglich von 0700 - 1500 UTC.

AIP SUP 004/19

SPEZIALFLUG AERO'19 – FRIEDRICHSHAFEN

MIT AUSTRIAN AIRLINES E195

Liebe Fliegerkolleginnen und Fliegerkollegen!

Es gibt wieder die Möglichkeit mit Ewald ROITHNER und Christina DOMWEBER an Bord einer Embraer 195 der Austrian Airlines zum Selbstkostenpreis von WIEN nach FRIEDRICHSHAFEN zur AERO zu fliegen.

Ausschreibung + Mitgliederregistrierung