Menü

Nova Bordairraces 2018

Die Bordairrace Serie hat sich mittlerweile als Wettbewerbsformat in der Szene etabliert und ist mittlerweile ein Adventure Rennen für alle, die X-Alps Luft schnuppern wollen. Nicht unbegründet war die Serie auch schon öfters ein Sprungbrett für einen heiß begehrten X-Alps Start, den schon Athleten wie Paul Guschlbauer, Simon Oberauner , Thomas Hofbauer, Gerald Gold und Sebastian Huber für sich nutzen konnten.

Die Regeln sind denkbar einfach: der Start erfolgt am Renntag um 8 Uhr am jeweiligen Austragungsort (2018 sind Rennen in Österreich und Deutschland geplant). Von dort aus gilt es, sich zu Fuß und fliegend mit der kompletten Flugausrüstung möglichst weit vom Startpunkt zu entfernen, um spätestens nach 33 Stunden am nächsten Tag um 17 Uhr wieder am Ausgangspunkt anzugelangen – die direkte Linie zählt, die Nutzung von Bergbahnen und Autotransporten sind natürlich verboten, mindestens 20 % der Strecke müssen geflogen werden. Wer es bis 17 Uhr nicht retour ins Ziel schafft, erhält Strafpunkte. Eine der Schwierigkeiten liegt also in der Wahl des Wendepunktes, bzw. darin, am ersten Bewerbstag festzulegen, welche Strecke man sich für den zweiten Renntag zumutet.

Für die Gesamtwertung 2018 hat sich das Organisationsteam wieder einige Highlights, einfallen lassen, es wird neben der Wertungsklasse Solo Allgemein, Damen und den Spezialwertungen für den Bordairracer off the Year 2018 und den Supporter off the Year 2018, heuer wieder eine Rookie - Wertung geben. Als besonderes Highlight wird beim letzten Rennen in Kössen erstmals der österreichischer Meister im Hike & Fly gekührt.

Dies soll sowohl mehr Renneinsteiger zur Teilnahme motivieren, als auch die Teilnehmer allgemein dazu anspornen, ihre „persönlichen“ Grenzen kennenzulernen. Den Siegern der Gesamtwertung  und aller Spezialwertungen winken auch 2018 wieder tolle Sachpreise (Gleitschirme, Gurtzeuge, Instrumente, Rettungsschirme usw.)

Für Begleitpersonen, Supporter oder Flieger ohne Wettkampfambitionen, die einfach ein tolles Wochenende mit anderen Fliegern erleben wollen, wird es die Möglichkeit geben, an geführten Walk & Fly (Schnupper) Touren teilzunehmen und dabei gleich kostenlos Nova (Leicht)-Schirme zu testen!!!

Renntermine 2018
21. - 22.04. Chiemsee/Kampenwand DEU
26. - 27.05. Schöckl AUT
07. - 08.07. Kössen AUT

Weitere Infos, Termine und die Anmeldung  gibt’s auf der neuen Homepage und auf Facebook.
Presseanfragen und Sponsoringanfragen richten Sie bitte an: info@bordairrace.com

 Text: Thomas Hofbauer